Schrift gelöscht? Probleme mit Arial

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Hoagy, 28.06.2006.

  1. Hoagy

    Hoagy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2005
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
    Habe seid ein paar Wochen mit meinem PB G4 ein Problem.
    Und zwar scheint es, dass meine Arial Schrift weg ist. Wenn ich z.B. ein Word Dokument öffne, dass in Arial geschrieben wurde kommt nun eine komplett andere Schrift. Diese ist kaum leserlich und kennt keine Sonderzeichen und Zahlen.
    Das merkwürdige ist, dass diese Schrift trotzdem Arial heißt.
    Das Problem hab ich auch auf manchen Seiten im Internet.

    Wenn ich in der Schriftsammlung nachsehe erscheint Arial ganz normal.

    Schonmal danke für die Hilfe!
     

    Anhänge:

  2. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Hier ist eine Liste mit Fonts die das System unbedingt braucht:

    /System/Library/Fonts

    AppleGothic.dfont
    AppleLiGothicMedium.dfont
    AquaKanaBold.otf
    AquaKanaRegular.otf
    Courier.dfont
    GeezaPro.ttf
    GeezaProBold.ttf
    Geneva.dfont
    Hei.dfont
    Helvetica.dfont
    Keyboard.dfont
    LastResort.dfont
    LucidaGrande.dfont
    Monaco.dfont
    Osaka.dfont
    OsakaMono.dfont
    Symbol.dfont
    Times.dfont
    ZapfDingbats.dfont

    Eventuell mal den Fontcache mit "Font Finagler" leeren.
    http://homepage.mac.com/mdouma46/fontfinagler/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. Hoagy

    Hoagy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2005
    Danke Lua für die schnelle Antwort!
    In Word funktioniert es jetzt wieder ohne Probleme.
    Allerdings erscheint die veränderte Arial Schrift immer noch, wenn ich mit Safari im Internet bin.
     
  4. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Eventuell mal safari beenden und neu starten? Ansonsten den Rechner neu starten lassen.
     
  5. Hoagy

    Hoagy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2005
    danke für den Tipp, aber das hab ich schon gemacht ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen