Schreibtischdaten komplett weg

Diskutiere mit über: Schreibtischdaten komplett weg im Mac OS X Forum

  1. wolle27

    wolle27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2005
    Eines Morgens (gestern) waren alle Daten (Icons+Ordner+Dateien) von meinem Schreibtisch verschwunden. (G4/450 mit OS 10.3) Eine meiner Anwendungen zeigte mir im "Öffnen" Dialog den Ordner .Trashes an, worin sich die Daten jetzt zu befinden scheinen. Mit TinkerTool habe ich .Trashes dann auch im Finder sichtbar gemacht. Ich komme allerdings nicht an die Daten von .Trashes, sondern erhalte die Meldung "Sie haben nicht die Zugriffsrechte für diesen Ordner." Ich habe nur einen Benutze r mit allen Rechten. Hat jemand eine Ahnung, wie ich an die Daten in .Trashes rankomme?

    Dann würde ich wieder so :D aussehen.
     
  2. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Repariere mal die Rechte, vielleicht hilft dies ja.

    MfG
    Locator
     
  3. meeb

    meeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Per Konsole/Terminal evtl. mal die Rechte ändern
    (chmod a+rw /Users/username/Desktop/.Trash (anpassen!))
    und den ganzen Kram schlicht dahin verschieben wo er hin soll
    (mv /Users/username/Desktop/.Trash /Users/username/wo/es/hin/soll).

    Ich komme von FreeBSD, aber so sollte das eigentlich gehen.

    EDIT:
    vermutlich musst Du vor dem jeweilgen Befehl ein "sudo" setzen, also
    (sudo chmod a+rw /der/pfad/)
    ... was die rechte auf "jeder darf lesen und schreiben" ändert.

    Für "rekursiv", also durch die Ordnerstruktur in die Tiefe, braucht es noch die Option -r.

    Aber das sollte im Grunde auch alles per Finder gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2005
  4. wolle27

    wolle27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2005
    Funktioniert noch nicht

    Der Ordner .Trashes liegt bei mir nicht im Benutzerordner sonderm direkt in der Root. Also müsste es heißen: chmod a+rw /.Trashes. Da bekomme ich dann folgende Ausgabe:

    noname:~ wolframhohne$ chmod a+rw /.Trashes
    chmod: /.Trashes: Operation not permitted

    Wie ich meine Rechte reparieren soll, weiß ich auch nicht.
    Trotzdem vielen Dank nerstmal.
     
  5. meeb

    meeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Mit "sudo", also:

    Code:
    sudo chmod -R a+rw /.Trashes
    sollte klappen, Das -R macht das chmod die Rechte rekursiv ändert. Das a+rw das die Rechte für jeden (!) auf lesen und schreiben gesetzt werden,

    Du wirst dann wohl nach einem Passwort gefragt und zwar nach dem des Users mit dem Du unterwegs bist. Aber, wie gesagt, per Finder kann man auch Rechte ändern. Habe ich allerdings noch nicht genutzt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schreibtischdaten komplett Forum Datum
MacBook Pro hängt sich komplett auf Mac OS X 12.11.2016
MacBook fährt komplett runter Mac OS X 20.10.2016
Tastatur spinnt komplett...viele Tasten reagieren nicht mehr... Mac OS X 09.10.2016
Wann setzt Ihr Euren Mac komplett neu auf? Mac OS X 26.09.2016
Tags - Dateien im Finder komplett farbig markieren Mac OS X 04.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche