vice

Schreibtisch??

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von zehnerlein, 21.05.2012.

  1. zehnerlein Thread Starter New Member

    Registriert seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bin ein neuer iMac-Nutzer.
    - Kann ich meine pers. Daten (Eigene Datei) nicht im Finder plazieren? Ist das nur auf dem Schreibtisch möglich oder gibts noch andere Orte?
    - Wenn ich die Daten im Finder lösche, sind die total weg?
    - kann ich die Anzeige im Finder zeitlich begrenzen (1Woche oder so)?
    - wie kann ich die Darstellung der Dokumente vergrössern, inkl. der Schrift?
    - gibst eine bessere Gebrauchsanweisung als das Handbuch in der Lieferung?

    Freue mich über eure Hilfe
     
    zehnerlein, 21.05.2012
    #1
  2. AppleJulian

    AppleJulian MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    13
    1. Doch das geht du kannst Ordner erstellen oder sie einfach so ablegen.
    2. Wenn du logischerweise kein Backup oder eine Kopie davon hast. JA
    3. Welche Anzeige meinst du genau? Ich erinnere mich an eine aber die habe ich deaktiviert.
    4. Welche Dokumente? Word oder Pages etc.?
     
    AppleJulian, 21.05.2012
    #2
  3. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.178
    Zustimmungen:
    176
    öffne den Finder (anklicken im Dock) und wähle deinen Benutzerordner (Häuschen) aus. Dort findest du Standard-Ordner für Filme, Bilder, Dokumente etc. Hier kannst du alles ablegen und auch neue Ordner machen.

    Wenn du Daten löschst, wandern sie in den Papierkorb (unten rechts im Dock zu finden)

    Wie meinst du zeitlich begrenzen?

    Was willst du genau vergrössern? Wenn du ein Dokument im Findern anwählst, kannst du die Leertaste drücken, um eine Vorschau zu erhalten.

    Du findest in jedem Programm oben in der Menuleiste den Punkt "Hilfe" - die macht, was du von ihr erwartest ;) Oder sonst hier im Forum suchen/fragen

    Simu
     
    simusch, 21.05.2012
    #3
  4. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    17.229
    Zustimmungen:
    1.310
    ps. willkommen bei MU!
    :)
     
    blue apple, 21.05.2012
    #4
  5. Udo2009

    Udo2009 unregistriert

    Registriert seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    687
    und es fehlt an jeglichen Computergrundlagen.... egal ob Mac oder Windows...
    Schau dir das mal an:

    http://www.vierfarben.de/mac-co/thema/
    -> Bücher für Neu-Einsteiger

    http://www.apple.com/de/support/switch101/
    www.apple.com/de/support/mac101/
    www.apple.com/de/findouthow/mac/
    -> drei Seiten von Apple für Neu-Einsteiger...

    Und die Bücher der "Missing Manuals" Reihe sind auch eine Fundgrube an Informationen....
     
    Udo2009, 21.05.2012
    #5
  6. redweasel MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    253
    Mit sogenannten Smart Folders (weiss leider nicht wie das im deutschen OS X heisst) hast du da ganz viele Möglichkeiten. Da kannst du dir z.B. alle PDFs anzeigen lassen die in den letzten 7 Tagen geändert wurden oder alle Bilder die in den letzten 30 Tagen neu erstellt wurden usw. usw.
     
    redweasel, 21.05.2012
    #6
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.367
    Zustimmungen:
    461
    "Intelligente Ordner"
     
    BirdOfPrey, 21.05.2012
    #7
    redweasel gefällt das.
  8. Sagittarius A unregistriert

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    68
    Geht ganz einfach. Du öffnest ein Finder-Fenster, navigierst in den Ordner, dessen Inhalt dich interessiert. Dann stellst du die Ansicht auf Listenansicht um und machst einen Rechtsklick auf die Zeile, in der die Spaltenbezeichnungen stehen. Dort kannst du dann auswählen, was du gerne als Spalte angezeigt haben möchtest. Dort kannst du dann beispielsweise das Erstellungsdatum, Änderungsdatum und das Datum, an dem eine Datei/Ordner hinzugefügt wurde, einblenden lassen. Durch ein Klick auf die Spalte Erstellungsdatum (nur ein Beispiel), werden dann alle Dateien nach dem Erstellungsdatum sortiert (entweder in aufsteigender oder absteigender Reihe, kann durch einen erneuten Klick geändert werden) angezeigt.
     
    Sagittarius A, 21.05.2012
    #8
  9. zehnerlein Thread Starter New Member

    Registriert seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten, haben mir nicht wirklich geholfen, da sie keine Lösungen enthalten.
     
    zehnerlein, 21.05.2012
    #9
  10. zehnerlein Thread Starter New Member

    Registriert seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    -danke, das mit der Leertaste hat mir geholfen
    - das mit dem Häuschen hat auch funktioniert, nachdem ich das Häuschen gefunden habe und platzieren konnten
     
    zehnerlein, 21.05.2012
    #10