Schreibtisch-Symbole bleiben nicht da, wo sie sollen!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von yan.kun, 06.11.2004.

  1. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Hi,

    ich würde meine Schreibtisch-Symbole gerne auf der linken Seite anordnen, da ich meine Fenster seit eh und je mehr auf der rechten Seite anordne. Also dachte ich mir, das ich Festplatte und externe Geräte einfach auf die linke Seite ziehe. Aber nach jedem Neustrat, sind die Symbole wieder an ihrer alten Stelle, bis auf Ordner.

    Was kann ich tun?
     
  2. BlueCapsaicin

    BlueCapsaicin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.05.2004
    eine schlechte antwort (ich hatte das gleiche problem): finder - symbole für hd, cd ... ausblenden.
    dann sind sie zwar nicht links, aber zumindest auch nicht mehr rechts, was die frage ja auch irgendwie beantwortet.

    aber es gibt sicher weisere macuser.


    b3c.
     
  3. Danyji

    Danyji Banned

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2004
    In jedem Ordner befindet sich eine unsichtbare .DS_Store Datei, die für die Position verantwortlicht ist. Solltest du mal löschen bzw. neu anlegen, z. B. mit Cocktail.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen