Schreibtisch Datei neu anlegen os9

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von doerpa, 25.02.2004.

  1. doerpa

    doerpa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Habe hier im Forum gelesen, dass man unter 9.x die Schreibtisch Datei neu anlegen kann. (Weiß nicht ob das auch unter 0S X geht)
    Meine Frage ist? Was bewirkt dieses Neuanlegen oder was sind die Vorteile dadurch?

    mfg
    doerpa

    Habe die Suchfunktion benutzt, aber nichts gefunden, sorry wenn die Frage schon 1000 mal kam.
     
  2. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Achtung Halbwissen:

    In der Schreibtischdatei ist hinterlegt wo welche Dateien liegen und womit sie zu öffnen sind. Manchmal verliert die Datei einige Informationen und durch das neu Anlegen wird dies wieder aktualisiert.

    man korrigiere mich gerne :)


    Neu Anegen tust du die Datei so:

    1. OS9 fährt hoch
    2. Die Systemerweiterungen werden geladen
    3. Wenn die Systemerweiterungen geladen wurden Apfel-alt gedrückt halten.
    4. Den Neuaufbau der Schreibtischdatei bestätigen.
     
  3. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.04.2003
    Schreibtischdatei

    Seit System 7.5 wird die Schreibtischdatei bei der oben genannten Prozedur leider nur ausgebessert und nicht komplett neu erstellt. Apple hat damals das alte Verfahren geändert, um die Kommentare in den Informationsfenstern zu erhalten. Viel vernünftiger ist es aber, die Schreibtischdatei komplett neu anzulegen.
    Siehe dazu auch: http://opus.funstaff.ch/freeware/td/
     
  4. Unter OSX geht es auch und ist ist auch sinnvoll, wenn man – wie ich – desöfteren Abstürze in der Classic-Umgebung hat: Systemeinstellungen/Classic/Weitere Optionen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen