schon wieder probleme nach update!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von andih, 21.08.2006.

  1. andih

    andih Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    23.02.2006
    hallo!

    ich habe gestern die updates, die mir angeboten wurden, heruntergeladen, danach den mac ausgeschaltet. Ich wollte ihn danach nochmal starten, und dann ging nix mehr! Er faengt an zu laden, der Bildschirm bleibt aber dann schwarz und es sieht so aus als wuerde er in den ruhezustand gehen.

    Heute morgen (ich bin in Amerika ...) kam dann zumindest der bildschirm mit dem apple, aber er hat da ewigkeiten geladen und es ging auch nix vorwaerts. ich hab eben grad mal probiert eine neue partion zu erstellen, und dann aus der alten zu uebertragen, da sagt er dann das er keine andere partition findet!

    was soll ich jetzt machen? ich bin erst seid 2 monaten auf apple, kenn mich also nicht sooo gut aus! wer irgendwelche tipps hat, bitte her damit!

    vielen dank

    andi
     
  2. mhmedia

    mhmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Hast Du die System DVD dabei?
    Du könntest ja versuchen damit zu starten und eventuell den fehler damit beheben.
     
  3. andih

    andih Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    23.02.2006
    ja hab ich! wie mach ich das? ich hab auch schon hardware-test gemacht, hat aber nix gefunden!
     
  4. andih

    andih Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    23.02.2006
    und bei der neuen partition hat er auch gesagt "freier speicher 27 gb", also sind gut 50 gb auf der platte drauf, was heisst das mein anderes zeug auf jeden fall noch da ist ...
     
Die Seite wird geladen...