Schnell Hilfe! OS 9...

Diskutiere mit über: Schnell Hilfe! OS 9... im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2005
    Hey,

    brauch schnell Hilfe zu OS 9. Wie kann ich da möglichst schnell eine Kopie der Festplatte erstellen, die ich dann später auf eine neue (größere) drüberbügeln kann?
     
  2. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    ich weiss zwar nicht, warum Du das in die Bar postest, aber wenn ich mich richtig erinnere, kannst Du den Inhalt von der alten Platte auf die neue schieben und gut ist. allerdings musst Du die neue platte natürlich vorher über Laufwerke konfigurieren initialisieren.

    Aber vielleicht kann hier noch jemand meine Vermutung bestätigen, bevor mich meine Erinnerungen trügen.
     
  3. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2005
    Ja ich brauchte recht schnell Hilfe und dann hab ich einfach in die Bar aufgemacht..sorry, war ein Fehler von mir...:(

    Das geht so leider nicht, denn: Die Platte mit dem OS hat einen komplett anderen Anschluss als die neuere. Und ich wollte einen neuen IDE-Controller einbauen für die neue Festplatte, nur ich muss irgendwie das System auf die andere Platte bekommen. Wenn ich so ein Programm hätte, könnte ich einfach von der alten Platte das Image auf meinem iBook über Netzwerk sichern und von dort aus auf die neue Platte (nach Umbau) bügeln!
     
  4. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Ach so, das Problem ist eher Hardwaretechnischer Natur.

    Ich schmeiß dann mal meine Kristallkugel an … bruzzel bruzzel piff …

    So, meine Kristallkugel äußert soeben, daß Du einen älteren Mac hast (welchen kann ich hier leider nicht erkennen), der mit OS 9 läuft und eine IDE-Platte (oder SCSI?) inne hat. Und nun willst Du einen SATA-Platte nebst SATA-Controler nachrüsten, und das system von Deiner alten Platte auf die neue bekommen?

    Paar mehr details wären schön und würden schneller zu einer Lösung führen als vorschnelle Postings! (Nur ein kleiner Tip für die Zukunft ;))

    Soweit ich weiss lassen sich einige SATA-Controler parallel zu dem onboard IDE-Controller betreiben. Genauere Infos dazu findet man beim Hersteller des Controlers (z.B. bei Acard). Dann könntest Du beide Platten parallel im Mac betreiben und die Daten einfach von der einen auf die andere schieben.
     
  5. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2005
    Du hast Recht, ich hätte es gleich sagen sollen:

    Ok ich lös mal das Geheimnis...es ist ein PowerMac 8500/180 und ich möchte zwei IDE-Festplatten reinhauen. Die klitzekleinen HD's (so 3 GB jeweils) sind dann anscheinend SCSI (jedenfalls ist der Steckplatz länger als der IDE). Einen IDE-Controller habe ich ja von einem anderen Computer. Die einfachste, und auch von dir angesprochene Methode wäre wohl, wenn ich den zweiten Controller, also IDE, einfach auch noch anschließen könnte. Der PM hat allerdings (wie wohl die meisten Computer) nur einen Controllerplatz auf dem MB...

    Vielen Dank für deine Hilfe schonmal ;)
     
  6. Wolfgang Rausch

    Wolfgang Rausch Banned

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2005
    Die klitzekleinen HD's würde ich mit einer, besser zwei (für's Backup) klitzegroßen HD's extern ergänzen. Das spart viel Schraubarbeit.

    Wenn die Macs nur nicht so schnell veralten würden …

    Habe im Mai 2005 einen iMac G5 geordert. Im September gab es dasselbe Gerät für 20 € billiger mit integrierter iSight und Frontrow. Habe mich „damals“ ganz schön geärgert. Kaum ein viertel Jahr alt und der Rechner ist veraltet.

    Also solltest Geld nicht unbedingt das Thema sein, würde ich aufrüsten. Neuer Rechner mit externer Backup-Festplatte.
     
  7. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2005
    Naja aber eigentlich reicht mir dieser PowerMac für Backup- und Filesharing Dienste. Ich hatte dafür sonst immer eine Uralt-Windows-2000-Gurke und diesen PM nun geschenkt bekommen. Das mit der Dateifreigabe funktioniert wunderbar, besser als mit Win2000. Daher würde ich dann schon die "klitzegroßen" Festplatten gerne dort reinhauen. Das Problem ist eben nur, wie ich das System von den klitzekleinen auf die klitzegroßen bekomme. Denn es sind schon recht wichtige Voreinstellungen gemacht und mit OS9 kenn ich mich eh nicht soo gut aus (wenns einmal läuft...).
     
  8. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Ahh, ein Nitro!

    http://www.everymac.com/systems/apple/powermac/stats/powermac_8500_180.html

    Naja, wir reden hier von einem 16 Jahre alten Rechner, der immmer noch seinen Dienst verrichtet. ;)

    Stimmt, der 8500 hatte noch SCSI-Platten.

    Ich hoffe, Du meinst mit einem anderen Computer einen anderen Mac. PC-Controler laufen nämlich nicht im Mac! Mac-Controler gibt es z.B. von Acard (davon habe ich zwei im Einsatz) und Sonnet. Sind ziemlich teuer, selbst bei ebay zahlt man noch ab 50,–€ dafür.

    Solange die Festplatten alle in's Gehäuse passen, kannst Du tatsächlich die SCSI-Platten zusätzlich zu Deinen IDE-Platten weiter betreiben. Dann kannst Du entweder weiter von der SCSI-Platte booten, oder das System auf die IDE-Platte kopieren.

    Da weiss ich jetzt ehrlich gesagt nicht, was Du damit meinst. Ich tippe mal, daß der Mac einen Onboard SCSI-Controller hat. Dazu hat er drei PCI-Steckplätze, wo Du den IDE-Controller einbauen kannst. Ob Du den Onboard-SCSI weiterbenutzt oder nicht spielt für den Platz im Rechner schließlich keine Rolle. Und daß nur ein interner SCSI-Anschluß vorhanden ist, ist normal, da SCSI-Platten in Kette geschaltet werden (bis zu sechs Stück hintereinander).

    Bitte erkläre noch genauer, was Du vorhast. Welchen Controller genau möchtest Du in den Mac einbauen und sind die PCI-Steckplätze evtl. bereits durch andere Karten belegt?
     
  9. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Einfach den Systemordner auf ein anderes Volume schieben reicht.
    Auch übers Netzwerk.
     
  10. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Danke tau. So hatte ich das auch in Erinnerung. War mir nur nicht mehr ganz sicher. Ist schon so lange her, daß ich das machen musste.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schnell Hilfe Forum Datum
Bitte dringende hilfe für mac d1 - os 9.1 Mac OS 8.x, 9.x 10.08.2012
Brauche Hilfe.... Suche Programmm Mac OS 8.x, 9.x 25.10.2011
Netzwerkdrucker 9.2 - bitte um dringende Hilfe Mac OS 8.x, 9.x 10.03.2011
8600/250, MacOS 8.6 - Einsteiger braucht Hilfe - Fragen über Fragen Mac OS 8.x, 9.x 17.02.2011
Bitte dringend um Hilfe: Pismo und OS 9 Mac OS 8.x, 9.x 09.10.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche