Schlieren bei Word

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Haasi, 30.03.2006.

  1. Haasi

    Haasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.12.2005
    habe Office for mac und auf einmal bleiben beim scrollen in word die geschriebenen zeilen stehen...also die unterste zeile des sichtbaren bereichs bleibt stehen und "überschriebt" dann alle darunterliegenden. indem man dann die "überschriebenen" markiert gehen meistens diese schlieren wieder weg und der darunterliegende text wird wieder sichtbar. find das total komisch. is das problem bekannt ?
     
  2. Luke1

    Luke1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Das hört sich wie ein Bug an, der bis zum Erscheinen des Office 2004 SP2 in der Normalansicht auftrat. Nutzt Du Word 2004 Version 11.1.x und tritt das Problem nur in der Normalansicht, also nicht in der Layoutansicht, auf? Wenn ja, lade dir das neueste Office 2004 Update (11.2.3) von Mactopia herunter, dann sollte es gehen.

    Gruß,
    Luke1
     
  3. Haasi

    Haasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.12.2005
    probier mas mal :)


    edit : alles wieder bestens...THX
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2006
  4. Haasi

    Haasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.12.2005
    zu früh gefreut .... is immer noch
     
Die Seite wird geladen...