Schlechte Farbdrucke mit Canon P 4000

Diskutiere mit über: Schlechte Farbdrucke mit Canon P 4000 im Peripherie Forum

  1. kingoftf

    kingoftf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Hallo,
    ich habe seit einigen Wochen den Canon Pixma 4000.
    Druck s/w klasse, allerdings hat mich ein Probedruck eines Fotos ziemlich enttäuscht. Fotopapier von HP, Ausdruck hat Streifen und ist am oberen Rand teilweise verschmiert, versucht habe ich es in beiden Papierschächten, Ergebnis immer gleich.
    Reagiert der Canon allergisch bei der Papierwahl oder muss man die ganzen Einstellungen erst durchprobieren bei der Art des Papiers, bis er eine Einstellung findet, mit der er zufrieden ist, oder ist generell Papier von Canon(weiss garnicht ob es sowas gibt) das beste ?
     
  2. snoopy64

    snoopy64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.05.2004
    Schade, dass noch niemand geantwortet hatte, dann hätte ich mir ein paar Ausdrucke sparen können *g*.
    Das Problem ist wohl, die Beschaffenheit der Tinte und die Art und Weise wie sie aufgetragen wird. Meine "alten" HP Papiere kann ich mit dem IP4000 getrost in die Tonne kloppen. Da kommen abgemalte Bilder noch besser. Wirklich super kommen die Photos auf dem mitgelieferten PP101 - auf die Dauer allerdings viel zu teuer. Beim Papierkauf sollte man wohl drauf achten, dass ausdrücklich "auch für Pigmenttinte" geeignet drauf steht.
    Das ist u. a. auch bei dem Sihl Papier, das es manchmal bei Aldi gibt, der Fall. Allerdings hat das nur 200g und ist dementsprechend labrig.
    Von Fuji gibt es jetzt auch Papier, welches extra für Canon und Epson Drucker zugeschnitten ist. Habe ich allerdings noch nicht ausprobiert, da es bei Saturn auch noch viel zu teuer ist.
    Wenn ich größere Mengen an Fotos habe, lasse ich die eh über www.pixaco.de ausdrucken.
    snoopy64
     
  3. verna

    verna MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2004
    ich stehe kurz davor, mir diesen drucker zuzulegen. alles in allem, empfiehlst du ihn mir jetzt oder nicht?

    danke fürs antworten, lg verna
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Die Canondrucker kann man im allgemeinen ruhigen gewissens kaufen ( wie die von HP oder Epson auch). Bei Tintendruckern ( insbesondere bei fotodruck), ist jedoch die wahl des richtigen Papiers zum Drucker entscheidend. Tinte ist nicht gleich Tinte und somit wird unterschiedliches Fotopapier benötigt!
     
  5. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    21.07.2004
    … den IP 4000 hab ich auch, und bin eigentlich sehr zufrieden damit, hab auch schon verschiedene Papiere ausprobiert, die besten Drucke (Foto/Hochglanz) hab ich bisher auf Avery Papieren erreicht, mit Tetenal war ich garnich zufrieden … neulich hab ich ein mattes Fotopapier von Conrad ausprobiert, das war auch nich schlecht, … aber der Name will mir einfach nicht einfallen sorry … aber für perfekte Ausdrucke würd ich Avery Papier wählen
     
  6. kingoftf

    kingoftf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Das Problem ist wohl keins mehr, wenn man die Druckköpfe manuell ausrichtet, habe ich letzte Woche mal versucht, nachdem ich den 1.Satz Patronen verbraucht hatte, nun ist die Streifenbildung weg. Danke aber für den Tipp mit dem Papier, werde mal hier in Afrika schauen, wo ich das bekomme.
    Der Preis der Patronen sind ja im Vergleich zu den Patronen für meinen alten HP eine wahre Wohltat...., knapp 40 Teuros für alle, das hat sonst schon immer die Farbpatrone für HP gekostet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2005
  7. Johnny007

    Johnny007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2005
    Die Papiere von HP passen mit den Druckern von Epson und Canon überhaupt nicht zusammen! Liegt an der Art der Tinte und führt dann zu schönen Aquarellzeichnungen...

    Entweder original Canonpapier nehmen oder das Premium Photo Glossy von Epson - passt zum i865 perfekt und sollte deshalb auch mit dem IP4000 harmonieren.

    Für die Tinten kann man übrigens auch gute Nachbauten (wie z.B. KMP, GEHA oder JetTec nehmen - aber keinesfalls Billigschrott für einen Euro oder auch Pelikan...).


    CU
    Johnny5
     
  8. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Habe genau denselben Drucker. Bin mehr als zufrieden Fotos gut, Dokumentendruck sehr gut und schnell, selbst bei großen Dokumenten 200 Seiten. Warte den Drucker regelmäßig, Tiefenreinigung, Druckköpfe ausrichten usw. Spätestens beim Wechsel der Patronen.
    Gruß
    Mani
     
  9. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.01.2002
    Hallo,
    hole mal diese Beiräge wieder nach vorne,
    habe iMac, G 4, 10.4.1 oder auch 10.9.3 über Airport Extreme,
    alle Updates, Problem besteht überdirekten USB -Anschluß auch,
    habe Canon IP 3000 Drucker gekauft,
    versuche nun Treiber zu installieren, habe ip3000.262 angeklickt, Installation läuft auch, nur die BJ Printer Utilitys finde ich nicht, so kann ich /Users/ulrich/Desktop/CanonIP3000.gif
    nicht nutzen.

    bitte helft mir
    aralka
     
  10. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Der IP 3000 ist doch nur ein USB Drucker ohne WLAN Möglichkeit.

    Du kannst den Drucker doch im Drucker-Dienstprogramm auswählen wenn er an ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schlechte Farbdrucke Canon Forum Datum
gebrauchter Canon IPF Drucker - Kaufberatung für privat Peripherie 21.11.2016
Neuer Drucker: Kann Canon Software nicht installieren Peripherie 11.11.2016
Installation Dokumentenscanner Canon DR-C125 Peripherie 20.10.2016
Canon Pixma MG6650 druckt mit Textedit o. Thunderbird nicht Peripherie 15.10.2016
Canon Maxify MB 2050 scannt nicht mehr Peripherie 13.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche