Schlechte entscheidung ! Keine CD-ROM mehr zu IPOD Kauf !

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Happyhan, 23.09.2006.

  1. Happyhan

    Happyhan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Hallo MacUser,

    ich habe mir Gestern mal die "neuen" Ipod's angeschaut. War bis jetzt begeistert von der neuen Verpackung und dem Design (Mini like)...aber was muss ich jetzt feststellen ! "Keine CD mehr mit ITunes" !!! Was soll das Steve :mad:

    Glaubt Ihr jetzt alle Leute haben DSL ? ITunes hat schließlich schlappe 35 MB für Win. oder 25,4 MB für Mac. Da is nich mit auspacken und loslegen !

    Ich denke IPod und ITunes gehören zusammen ! Wie soll den sonst ein "Unbedarfter" Neukunde der die ITunes Software noch nicht auf dem Rechner hat und keine DSL zur verfügung an seine Titel auf den IPod bekommen ?! bzw. auf den Rechner. Ohne ITunes wird ein Ipod zum MP3 Player wie jeder andere 0815 Player !

    Schlechte entscheidung....Bitte denkt an die Kunden(war ich bis jetzt ja so gewöhnt von Apple) und nicht an die 0,50 € die Ihr bei der Verpackung spart oder im Shop an mehr Standfläche gewinnt.

    PS: Gibt's beim ZUNE eine Software dazu ?! :rolleyes:
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Das ist zwar nicht schön, aber ich denke dass das der Trend sein wird.

    Beim Zune wird es denke ich mal noch weniger eine Software dazu geben da man diesen sicherlich mit dem Windows Media Player syncen muss!

    Das Komische an der ganzen Sache ist: Ich habe mich immer schon gefragt wie jemand ohne DSL sein System up-to-date halten will. Das geht ja auch nicht wirklich. Also ist ein ISDN/Modem User eher angreifbar als ein DSL User.
     
  3. Tobi2000

    Tobi2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Hast recht, das ist wirklich eine Einsparung die sie sich hätten sparen können :)

    Da kann man an einem Rechner ohne Onlinezugang erstmal nicht ohne weiteres loslegen :(
    Betrifft zwar wenige, trotzdem unverständlich.
     
  4. eagel

    eagel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    01.07.2005
    stimmt irgendwie
    mir ist es garnicht aufgefallen aber bei leuten mit modem könnte das echt zum problem werden

    aber vll würde da einem der support helfen mit ner cd?keine ahnung
     
  5. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2003
    ich finde es sowieso auch eine frechheit dass kein netzteil mehr mitgeliefert wird...
    wenn ich zum beispiel mal in den Urlaub fahren würde, hätte ich keine grosse Lust um mein Notebook mitzuschleppen, nu damit man den iPod wieder laden kann...
     
  6. Happyhan

    Happyhan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Bei meinem IPod Mini war damals schon kein Netzteil dabei ?! Is das jetzt beim G5 auch so ?
     
  7. Björni

    Björni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2005
    Ja, bei keinem iPod wird mehr ein Neztteil beigelegt.


    Aber, ich muss sagen, dass wenn wirklich keine CD-Rom beim iPod Kauf mehr dabei ist, ist das schon irgendwie eigenartig und sehr kundenunfreundlich seitens Apple. Es soll und es gibt ja noch Leute die gar kein Internet haben und sich trotzdem einen iPod kaufen, wie kommen diese Nutzer (wenn sie selbst keinen mac haben) zu ihrem itunes? Extra in den Shop gehen?
     
  8. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Wenn wirklich keine notwendige Software dabei ist, ist das ein Grund zur Rückgabe (auch bei einem "normalen" Händler) weil das Produkt dann nicht benutzbar ist (wie soll man die MP3s draufbekommen).

    Vielleicht ist aber die Software auch schon auf dem iPod gespeichert und beim ersten Anschließen an einen Rechner kann diese dann vom iPod installieren? Einen USB-Stick erkennen die modernen Systeme (und nur für die wird der iPod laut Verpackung angeboten) doch automatisch.
     
  9. kkl2004

    kkl2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    10.04.2006
    ich denke den ipod shuffle den neuen kann man aufladen mit der steckdose über ddie dockingstation???
     
  10. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Nein, kann man nicht. "Aufladen erfolgt über das mitgelieferte USB-Dock".
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schlechte entscheidung ROM
  1. merowinger
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    565
  2. gfc
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    411
  3. thommythomm
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.803

Diese Seite empfehlen