Scanner für OSX

Diskutiere mit über: Scanner für OSX im Peripherie Forum

  1. volkera

    volkera Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2004
    Hallo Leute,

    suche einen Scanner der auch unter 10.2.8 oder 10.3.x funktioniert und in der Klasse bis 100€ beheimatet ist. Über Tips wäre ich sehr dankbar.

    Vielen Dank
    Volker
     
  2. Frodo

    Frodo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.11.2002
    Dann seh doch mal hier nach da wirst du bestimmt fündig!

    z.b.

    [​IMG]

    CanoScan Lide 50_
    Sieht gut aus und leistet viel. Der LiDE 50 mit 1.200 x 2.400 dpi Auflösung ist das passende Modell, wenn viel Tempo und Qualität für wenig Geld gefragt ist. Das Top-Modell der neuen LiDE-Serie bietet intern wie extern eine Farbtiefe von 48 Bit und ist mit weiteren Merkmalen versehen, die das Herz des anspruchsvollen Anwenders höher schlagen lassen.
    (Art.Nr. 6902-132) _
    _
    Sofort Lieferbar _
    EUR_95,00
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. luca

    luca MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Hi

    Ich arbeite mit dem Epson Perfection 2400 Photo.

    Produktbeschreibung:
    Kein noch so kleines Detail geht bei einer Auflösung von 2.400 x 4.800 dpi verloren. Und dank der 48 bit Farbtiefe werden auch anspruchsvolle Farbverläufe exzellent dargestellt. Die Quickstart Buttons für Scan-to-Print, Scan-to-Web, Scan-to-E-Mail, Scanto-Application machen die Bedienung des Epson Perfection 2400 Photo bequem und kinderleicht. Die integrierte 6 x 35 mm Transparent-Einheit ermöglicht das Scannen von 6 Dias oder Negative bequem in einem Durchgang. Und die zukunftssichere USB-2.0-Schnittstelle sorgt für den schnellen und perfekten Anschluss an PC und Mac (abwärts kompatibel zu USB 1.1).


    Ich habe allerdings nicht so billig. Hab vor ca. einem halben Jahr 149 EUR bezahlt.
    Allerdings war Photoshop Elements hybrid für MAC und WIN dabei.

    Die Software von Epson ist sehr gut.
    Bitet auch einfache Kopierfunktion und direkte übermittlung zum Drucker.

    Der Quicjstrat-Button funktioniert aber nicht (noch nicht) unter OS X.

    Ich arbeite allerdings mit der Scansofware von SilverFast, da dort die Einstellungen wesentlich professioneller sind. Die Software ist allerdings nicht billig.


    Mit dem Scanner bin ich sehr zufrieden

    Gruß
    Luca
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Von Epson gibt's den Perfection 1670 für ca. 100 EUR. Die Version mit Photo hat noch die Möglichkeit Dias und Negative zu scannen, kostet aber 30 EUR mehr. Diese Version habe ich und bin, bis auf gelegentlich Abstürze beim Dia-Scannen, sehr zufrieden.

    Gruss
    Martin
     
  5. volkera

    volkera Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2004
    CanoScan Lide 50_
    Sieht gut aus und leistet viel. Der LiDE 50 mit 1.200 x 2.400 dpi Auflösung ist das passende Modell, wenn viel Tempo und Qualität für wenig Geld gefragt ist. Das Top-Modell der neuen LiDE-Serie bietet intern wie extern eine Farbtiefe von 48 Bit und ist mit weiteren Merkmalen versehen, die das Herz des anspruchsvollen Anwenders höher schlagen lassen.
    (Art.Nr. 6902-132) _


    Hallo,

    danke für den Tip - aber der läut nur im Classic Mode und ich suche einen Scanner der unter OS X läuft.

    Test v. Canon.de:
    für MAC OS X liegt ein Plug-in Modul für Adobe Photoshop 7.0 bei. Ansonsten wird nur der Classic Mode unterstützt.


    Gruß Volker
     
  6. volkera

    volkera Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2004
     

    Hallo Martin,

    gab es da nicht in der Vergangenheit häufig Abstürze unter MAC OS X mit dem Epson Scanner? Läuft der bei dir / euch problemlos?

    Gruß
    Volker
     
  7. marcoo

    marcoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2003
    ich hab den lide30 zuhause und bin sehr zufrieden. da hab ich aber nichts von wegen classicmode festgestellt?
     
  8. MacSauerland

    MacSauerland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2004
    Scanner unter OS X

    Hallo Volker,

    Ich habe auch einen Lide50, noch aus Dosenzeiten und die sind noch nicht lange her.
    Ich war mit den Scannleistungen für den Hausgebrauch immer zufrieden und das Preisleistungsverhältnis ist ok. Aber beim Lide50....
    Wunder dauern etwas länger, aber schließlich klappt es dann doch.
    Vorab möchte ich bemerken, dass die Support-Seiten von Canon in Europa meiner Meinung nach sehr mangelhaft sind und der Mail-Support überhaupt keine Ahnung hat.
    Trotzdem habe ich es geschafft, meinen Canon LIDE50 unter OSX 10.3.2 und Photoshop 6.0 sowie 7.01 zum Scannen zu bewegen.
    Wer wissen will, ob sein Canon-Scanner überhaupt unter Mac OS X läuft, muss die US-Seiten von Canon unter www.usa.canon.com besuchen. Dort auf Support/Consumer gehen und anschließend die Mac-Welt anklicken. Nur auf diesen Seiten wird man dann auch darauf hingewiesen, dass man bei Mac OS X unbedingt die Canon Toolbox herunterladen und installieren muss, bevor man sich ScanGear lädt und installiert. Dazu gibt es auf den europäischen Seiten bei Canon keinerlei Hinweise. Den Canon-Europäern kann man hier lediglich zugute halten, dass es in deren Support-Seiten die neuesten Treiber und Downloads gibt, allerdings auch nur dann, wenn man kleine Umwege geht.
    Bei www.canon.de – Support/Downloads/Flachbettscanner USB kann man dann den Lide50 wählen und erhält Downloadvorschläge für Mac. Bei Mac OS X-Nutzung sollte man hier nur die CanonScan Toolbox v4.1.2.1.X runterladen, aber nicht den ScanGear v7.1.3.3.X !!! Den gibt es inzwischen als v7.1.3.4.X unter folgendem Link:
    http://software.canon-europa.com/ Dort unter „Scanners“ den Lide50 auswählen, dann Operating System und Sprache wählen und anschließend die Treiber laden. Auch hier fehlt meiner Meinung nach wieder der Hinweis, erst die Toolbox zu installieren und anschließend den ScanGear.
    Wenn man danach ein bisschen herumprobiert und unter dem Scan1-Knopf z.B. Photoshop einbindet, scannt er sogar! Im Photoshop kann man den Scanner auch auswählen, wenn man unter Photoshop, Voreinstellungen, Zusatzmodule, Zusatzmodule u. Speicher den Pfad zur Toolbox verlinkt.
    Unter Digitale Bilder kann der Lide50 nach meiner Erfahrung nicht eingebunden werden, da kein Twain-Gerät.
    Über VueScan läuft der Lide50 auch nicht. Laut den Internet-Infos von Vuescan wird gerade dieser Scanner nicht unterstützt. – Schade -

    Gruß Jochen
     
  9. DjDHagbard

    DjDHagbard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2003
    ich suche Treiber für meinen HP Scanjet 4300c-Scanner
    auf der HP-HP (was für ein Word) gibt es nur Treiber für Win.

    kann mir einer weiter helfen

    mfg
     
  10. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Mit VueScan bekommt man so ziemlich jeden LiDE-Scanner zum laufen. Ich verwende den LiDE 20 damit und bin extrem zufreiden. VueScan ist sehr schlank, gut gepflegt und einfach zu bedienen. Manko: Der Preis. Ich hab es damals noch für 40$ gekauft. Bevor es in Lite- und Pro-Version gespalten wurde. Meine alte Lizenz wurde in eine Pro-Lizenz umgeschrieben.

    EDIT: Oh Sorry. MacSauerlands Beitrag übersehen. Tja, der 50er wird wohl nicht unterstüzt schade.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Scanner OSX Forum Datum
Installation Dokumentenscanner Canon DR-C125 Peripherie 20.10.2016
Scanner über Fritzbox an OSX Peripherie 18.03.2010
epson scanner mac osx in not Peripherie 06.12.2005
Heidelberg Linoscan 1200 scanner unter OSX? Peripherie 22.11.2002
Scanner für OSX? Peripherie 13.02.2002

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche