Scan Ausdruck nur mit Rahmen?

Diskutiere mit über: Scan Ausdruck nur mit Rahmen? im Layout Forum

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2002
    Hallo,
    ich möchte gern meine Unterschrift scannen und für zB Faxe aus dem Rechner nutzen. Hierfür scanne ich meine Unterschrift, schneide sie in PhotoShop aus, stelle sie frei und füge sie in das Dokument ein.
    Wenn ich diesen Brief jetzt mit einem Farbdrucker ausdrucke, ist alles bestens. Drucke ich das Dokument aber mit einem Apple Laser Writer aus, dann sieht man immer den ausgeschnittenen Rahmen grau im Hintergrund.
    Ich habe versucht als JPG, TIFF und Pict, das Ergebnis ist immer das Gleiche.
    Kann mir da jemand helfen?
    Vielen Dank!
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    .. wieso willst Du die freistellen? Mit welchem Program willst Du deine Signatur
    weiterverarbeiten? Schon mal ein Bitmap versucht?
     
  3. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2002
    Mit einem ganz normalen Textverarbeitungsprogram, Word.
    Sinn ist der, dass ich einen Briefbogen als Vorlage angelegt habe, und wenn ich diesen z.B. PDFisiere, dann ist es ganz schön, eine Unterschrift drunter zu haben. Weniger schön ist natürlich die dunkle Umrandung. Und wie das mit einem Bitmap geht: Keine Ahnung...
     
  4. goldader

    goldader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2004
    Mach ein EPS im Illustrator oder ein EPS aus dem Photoshop. Dann lade es direkt aus dem Word heraus rein. Fertig ist der Zauber. Kann auch ein Tiff sein, wenns Spaß macht. Wenn du eine Datei präzise auf Format machen kannst im Illustrator und dann ein .ai File ins Word einliest kommt das am besten!

    Grüße
    goldader
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Das Problem ist ganz einfach folgendes:
    Der Farbwert der für dich weiss erscheinende Fläche ist nicht reinweiss sondern hat eben etwas K (schwarz) Anteile.
    Je nach Papier und Drucker siehst du das.
    Also mit Photoshop nacharbeiten, am besten als hochauflösendes Tif scannen (je mehr dpi desto besser)

    @ golader: eps in Word kannst du vergessen!

    Tif im Kontrast soweit wie möglich hochregeln, dann mittels Zauberstab oder Pfadwerkzeug die umliegenden Flächen auswählen und entfernen. Darauf achten das die Hintergrundfarbe auf 0,0,0 RGB steht.

    so long avalon
     
  6. goldader

    goldader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2004
    @avalon EPS funktioniert in Word (so doof das Programm auch ist) und die meisten Windoof User haben Probleme mit etwas anderem als EPS, wenns um Word geht. Naja, meine Erfahrung halt ... Da macht ja jeder seine eigenen.

    Ich würds eh anders machen; z.B. ohne Word :D
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Sorry, vielleicht ein gaaanz einfaches eps, ich weiß es aus täglicher Erfahrung das es nicht geht. Word kriegt das nicht gebacken, definitiv nicht.

    Nimm mal ne etwas komplexere Grafik (Vektor eps) und du traust deinen Augen nicht.
     
  8. goldader

    goldader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2004
    @avalon: Es geht ja nur drum, dass der Junge ne Unterschrift ins Word kleben will. Für das reichts. Außerdem hab ich geschrieben, er soll ein tiff oder besser ein .ai File nehmen oder es sowieso ganz anders machen. ;)

    Word kriegt überhaupt nichts Schlaues gebacken, da sind wir uns allerdings einig! (Du mußt ja ein armer Kerl sein, wenn du in deiner täglichen Erfahrung mit diesem "Schrott" zu tun hast, :D ... Ich verwende in meiner täglichen Erfahrung Word so selten wie möglich und am besten gar nicht, und mir gehts ganz gut dabei; so kann ich meinen Augen nämlich immer trauen ... und das schon seit vielen vielen Jahren aber das ist ja ein anderes Thema ...)

    @OSX0410 jetzt hast du ja viele Angaben und Meinungen und kannst für dich selber ein bißchen ausprobieren und basteln ... viel Erfolg!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche