Samsungdrucker ML 6060 im Netz

Diskutiere mit über: Samsungdrucker ML 6060 im Netz im Peripherie Forum

  1. frable

    frable Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2007
    Guten Abend,
    ich bin absoluter iMac-Neuling, habe bisher viel mit Linux und Windows gemacht und versuche jetzt den iMac in dieses heterogene Netzwerk einzubinden.
    War auch bisher kein großes Problem; hat alles gut funktoniert, bis auf diesen Drucker.
    Zur Konfiguration:
    2 Drucker (Canon 6500 und Samsung ML 6060) über Printserver (D-Link DP-101P+) mit dem Netzwerk verbunden. Druck funktioniert von Linux und Windows; vom iMac aus auch auf dem Canon.
    Printserver können AppleTalk; werden auch vom iMac erkannt.
    Für den Samsung habe ich mir die neusten Treiber (OS 10.3) von der Samsung Homepage geholt und installiert, aber
    der Drucker druckt folgendes:
    %!PS-Adobe-3.0
    %RBINumCopies: 1
    %%Pages: (atend) usw.
    dann kommen drei leere Blätter, nur das was er drucken soll, geht nicht.
    der Canon ist identisch konfiguriert und funktioniert.
    Ich hab rumgegoogelt und gefunden, das es mit dem Druckertreiber vom Hp Lj 4 oder 6 gehen soll; hatte aber keinen Erfolg damit.
    Hat jemand eine Idee, was ich noch probieren kann oder was ich übersehen habe?

    Vielen Dank und schönen Abend noch
    Franz
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Du steuerst den Drucker mit PostScript an, aber das kann er nicht.
    Von den HP4 gab es auch eine PCL-Version, versuche die mal.
     
  3. frable

    frable Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2007
    vielen Dank für die Antwort, ich hab jetzt an den Samsung-Support geschrieben, denn der eingesetze Druckertreiber ist ein PCL-Treiber.
    Wenn ich ein Ergebnis bekomme, were ich es hier posten.Viele Grüe

    Franz
     
  4. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    Registriert seit:
    22.08.2005
    Nach Deinem Post:

    steuerst Du den Drucker GARANTIERT mit PostScript an.
    100.000 % ist das Adobe-PS.
    Wenn das ein PCL-Datenstrom ist, dann fresse ich alle Besen auf der Welt.
     
  5. frable

    frable Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2007
    Ja das glaub ich auch; aber auf dem Druckertreiber steht nun mal PCL; deshalb will ich auch von Samsung wissenwas das soll

    Gruß Franz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Samsungdrucker Netz Forum Datum
Mit OS X über das WLan-Netz drucken: Mac spielt nicht mit. Peripherie 30.08.2010
Feststellen ob MacBookPro 100Mbit oder 1000Mbit ins Netz geht Peripherie 29.08.2010
Formatierung einer externen Festplatte fur Netz Peripherie 03.02.2010
Canon Pixma MP490 in Netz nicht erreichbar Peripherie 07.01.2010
LAN Drucker gehtnicht ans Netz Peripherie 28.12.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche