Samsung X820 & der Mac

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von ildfar, 30.09.2006.

  1. ildfar

    ildfar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    06.12.2003
    Hallo,

    habe seit Kurzem ein Samsung SGH-X820, in super Handy - wenn es doch nur ein wenig besser mit dem Mac funktionieren würde. Na ja, wollte mich damit nicht zufrieden geben und habe erst mal versucht das Handy mit dem Adressbuch zu verbinden und siehe da, Verbindung funktioniert. Sonst nichts, also keine SMS, kein Anrufen usw.
    Weiter hab ich dann ins Adressbuch reingeschaut, mir also den Paketinhalt anzeigen lassen, bin zu /Contents/Resources gegangen, hab mir den Paketinhalt von Telephony.bundle anzeigen lassen, bin da wiederrum zu /Contents/Resources gegangen und hab in einem Editor (Smultron) die ABDeviceCommandSets.plist geöffnet.
    In dieser Datei stehen die Befehle für die verschiedenen Handys drin, die das Adressbuch zum wählen, SMS senden usw. braucht. Ganz blauäugig hab ich dann einfach mal den Teil von Nokia kopiert, eingefügt und soweit auf Samsung verändert wie mir möglich war. Das sah dann so aus:

    Code:
    <dict>
    	<key>ABAnswerPhone</key>
    	<string>ata</string>
    		<key>ABDeviceModelStrings</key>
    		<array>
    			<string>samsung</string>
    			<string>Samsung Mobile Phones</string>
    		</array>
    		<key>ABEnableCallerID</key>
    		<string>at*eips=1,1</string>
    		<key>ABEnableCallerName</key>
    		<string>at*eips=2,1</string>
    		<key>ABEnableSMSReceive</key>
    		<string>at+CNMI=1,1</string>
    		<key>ABHangUpPhone</key>
    		<string>ath</string>
    		<key>ABPadGSM7</key>
    		<string>YES</string>
    		<key>ABRequestClip</key>
    		<string>at+clip=1</string>
    		<key>ABSendSMS</key>
    		<string>AT+CMGS=%dBWACKN</string>
    	<key>ABDial</key>
    	<string>ATD%@;</string>
    </dict>
    
    Die Datei gespeichert, Adressbuch neu gestartet und beim Handy natürlich Bluetooth nicht vergessen und siehe da, man kann mit dem Handy aus dem Adressbuch wählen. Sonst geht leider nichts, keine SMS, keine Anzeige von der Nummer wenn man angerufen wird usw. Aber immerhin sieht es so aus, dass die Samsung Handys doch nicht so inkompatibel sind, wie man denkt. Wenn man die genauen Befehle für die Samsung Handys kennen würde, würde vielleicht noch mehr funktionieren?! Wer also davon Ahnung hat bitte melden, wäre super wenn das klappen würde :)

    Bei iSync bin ich leider nicht weit gekommen. Das X820 unterstützt zwar SyncML DS, aber es ging nicht. Auch hier wieder der Aufruf, wer sich damit auskennt möge sich doch bitte melden!

    Ich hoffe ich erzähle hier nichts, was schon jeder weiß, wenn doch, sorry ;) Wenn nicht, vielleicht kommen wir ja noch weiter :)

    Lg, toby
     
  2. sunit

    sunit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2006
    Hat sich schon was getan?

    Ich möchte ein D830 mit dem Mac synchronisieren.
    Irgendwelche Ideen?

    Danke.
     
  3. MACcaroni

    MACcaroni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2005
    Hi ildfar,

    kannst du mir mal beschreiben wie du dein Samsung mit dem adressbuch abgeglichen hast?

    Danke

    maccaroni
     
  4. ildfar

    ildfar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    06.12.2003
    Gar nicht! Wie aus meinem Beitrag hoffentlich hervorgeht habe ich lediglich geschafft, aus dem Adressbuch heraus einen Anruf zu tätigen!
     
  5. MACcaroni

    MACcaroni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2005
    Achso, ich dachte du hast es 'nur' geschaffte das Adressbuch zu synchronisieren...
     
  6. Silence7

    Silence7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    31.01.2005
    also funktioniert jetzt das syncronisieren mit dem SGH-X820?

    Also Kalender und Adressbuch?

    wollte mir es evtl auch kaufen...

    oder hat jemand Erfahrungen mit dem LG KG320?
     
  7. MACcaroni

    MACcaroni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2005
    Ich schiebe das ganze mal nach oben...

    Esst mehr Kürbis! :xsmile:
     
  8. Silence7

    Silence7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    31.01.2005
    und keiner gute Nachrichten??

    gibt es wirklich kein "mini Handy", das mit dem MBP syncen kann?
     
  9. Alster

    Alster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    09.12.2005
    Gibt es was neues hierzu? Habe das hier gefunden, ist immerhin mal ein Anfang:

    http://blog.gramels.info/blog/archives/109-Samsung-SGH-X820-no-iSync-workaround.html

    Kann einfach nicht verstehen, warum isync nur so wenige Handys unterstützt, dat kann ja nun wirklich nicht so schwer sein.

    Wenn man jetzt die Einträge in der .plist für die unterstützten Samsung Handys einfach auf den Namen des vorliegenden Handys ändern würde, also z.B. "D900" in "X820" - sollte es doch eigentlich klappen, soweit die Software identisch ist (2.5G Suwon) - würde auch gerne wissen, ob dies mit dem E200 funktioniert, wollte mir allerdings keins kaufen, bevor ich nicht Gewissheit habe...

    Weiter Infos hierzu:

    http://www.telefon-treff.de/showthread.php?s=&threadid=278660&highlight=samsung+isync

    Und auf diese Weise sollte es ja auch mit Samsung klappen:

    http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=2651409&postcount=62

    http://brent.kearneys.ca/technology/2007/how-to-sync-a-nokia-6300-on-osx/#more-380

    Wäre schön wenn man da jetzt endlich mal weiterkommt...
     
  10. mekkablue

    mekkablue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Also ich hab es nach vielem Herumprobieren geschafft, ein Samsung SGH-E250 per iSync zu synchronisieren. Lösung war ein bisschen Rumfuhrwerken im Paketinhalt von iSync.

    Mit dem Adressbuch konnte ich bisher auch nur einen Anruf initiieren, SMS senden noch keine Chance. Und der Teil fürs Auflegen muss so heißen:

    <key>ABHangUpPhone</key>
    <string>at+chup</string>

    Aber ABSendSMS gelingt mir nicht. Ich vermute, es hängt an dem Stück nach dem %d, aber da hab ich auch schon eine Menge ausprobiert und komme auf keinen grünen Zweig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen