Samsung TFT

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von CubeiBook, 23.11.2005.

  1. CubeiBook

    CubeiBook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Moin!

    Hat hier schon einmal jemand folgendes Display in Aktion gesehen:
    [DLMURL="http://monitor.samsung.de/article.asp?artid=BC601ACD-084E-48F4-9F0A-FEF021E67F3A"]Samsung 204Ts[/DLMURL]

    Ich würde das gerne an meinem 15" PowerBook betreiben. Ich habe mir viele Threads hier zu TFT Monitoren durchgelesen. Dabei wurde mir schnell klar, daß ich keinesfalls ein 20" mit der Auflösung von 1680x1050 möchte, weil mir dabei zu viel in der Höhe fehlt. Die Monitore mit 1920x1200 sind dann doch in der Preisklasse zu hoch. Auch wenn das eigentlich eine geniale Auflösung wäre.
    Oder gibt es noch bessere Alternativen zu dem obigen Monitor.

    Er muß auf jeden Fall zwei Eingänge haben (damit fallen die Apple Displays heraus), da auch noch ein anderer Rechner mit VGA Ausgang angeschlossen werden soll. S-Video wäre nett, muß aber nicht unbedingt sein. Was aber auch noch wichtig ist, ist die Verstellbarkeit in der Höhe (damit fallen die Apple Displays ein zweites Mal heraus).

    Danke!
    Carsten
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Schon mal bei DELL geguckt?

    Ich habe hier einen 20"er mit 1600x1200.
    Der ist echt klasse. Sitze 8h täglich dran.
    Vier Ausgänge hat er auch.
    DVI / D-SUB / S-Video / Composit

    klick!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2005
  3. CubeiBook

    CubeiBook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Ja, habe ich. Nur momentan ist der leider recht teuer mit 729 EUR. Der Samsung kostet nur um die 550 EUR. Wobei ich halt leider nichts über die Bildqualität weiß.

    Carsten
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Was mich bei Samsung stört, sind die fehlenden Tasten für das OSD.

    Es gibt zwar eine Software zum Einstellen namens MagicTune (mittlerweile anscheinend auch für Mac), aber da ist der TFT evtl. noch nicht unterstützt... da würde ich erstmal bei Samsung anfragen.

    MfG
    MrFX
     
  5. CubeiBook

    CubeiBook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Hmm, das ist in der Tat nicht so toll. Es sollte zumindest eine Taste geben, mit der man die Eingänge umschalten kann.

    Carsten
     
  6. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Und wie lange arbeitest du dran? :D
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ah, wieder falsch geguckt... dieser Samsung HAT Tasten... auch zur Eingangswahl.

    Sollte Samsung wieder davon abgrückt sein?

    MfG
    MrFX
     
  8. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Das lässt sich statistisch nur schwer ermitteln... :cool:

    Immerhin gibt es Besprechungen, Klogänge, Getratsche im Flur, Zeiten der
    Nahrungsaufnahme und Abgabe, Suchen von Unterlagen und ähnliche Widrigkeiten! ;)
     
  9. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Ähnliche Widrigkeiten wie MacUser.de? [​IMG]
     
  10. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.977
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Nein, MacUser.de füllt den Rest der Zeit... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen