Samsung TFT an iBook zeigt kein Bild

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von RobnN, 05.01.2005.

  1. RobnN

    RobnN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2004
    Hi!

    Habe hier ein G4 12" iBook und einen Samsung Syncmaster 172T 17" Tft-Bildschirm. An den Bildschirm ist außerdem noch mein PC per DVI angeschlossen.

    Mein Problem: Selbst wenn der PC aus ist, bekomme ich kein Bild auf dem TFT, obwohl der 2-Monitor-Betrieb aktiviert ist (Erkenne ich daran, dass die Finder-Leiste oben nicht mehr auf dem Display des Books angeziegt wird. Habe übrigens den ct-Patch für den 2fachen Monitorbetrieb installiert).
    Die Statusanzeige des TFTs blinkt grün.

    Bis jetzt hat es eigentlich immer funktioniert, beim PC einzustellen, dass der Monitor bei Nichtgebrauch nach 1 min abgestellt wird, und dann das VGA-Kabel in das iBook zu stecken und den Monitor anzumachen. Nur funktioniert das nicht mehr. (Der TFt-Betrieb am iBook ist also prinzipiell möglich).

    Bin für jede Hilfe dankbar. Thx!!
     
  2. [TB]Lucky

    [TB]Lucky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2003
    Kann es sein das du eine Auflösung auf dem TFT fahren willst, für die das TFT nicht geeignet ist? Wenn du den TFT dran hast, schau mal in den Einstellungen für den Monitor vielleicht kannst du was anderes einstellen.

    - björn
     
  3. RobnN

    RobnN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2004
    Danke für die Antwort.

    Ja, die Einstellungen waren es. Habe nun "Signalquelle wählen" auf "automatisch" gestellt und nun geht es.
     

Diese Seite empfehlen