Samsung Plasma mit HDMI Eingang an MacBookPro DVI

Diskutiere mit über: Samsung Plasma mit HDMI Eingang an MacBookPro DVI im Peripherie Forum

  1. Ersatzaccount

    Ersatzaccount Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    24.01.2007
    Sehe ich das richtig, das ich dieses Kabel (Link) benötige, um mein MBP an meinen Fernseher anzuschliessen?
    Ich frage, da der DVI Anschluss ja am MBP nicht dem Standard entspricht, andere Steckerform, als die handelsüblichen.
    Oder gibt es für das MBP einen extra Adapter?
    Den DVI <-> VGA Adapter will ich nicht nutzen, denn was nutzt es mir, wenn ich das DVI Signal erst wieder analog wandel, um das dann wieder im Fernseher auf Digital umcoden zu lassen. Wäre ja unnütz.

    GreetZ aXCell
     
  2. N8Jogger

    N8Jogger Gast

    ......
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.05.2008
  3. Ersatzaccount

    Ersatzaccount Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    24.01.2007
    Ja, richtig, ich meinte das Kabel:
    "XtremeHD HDMI-auf-DVI-Kabel"

    Also benütige ich noch zusätzlich einen DVI-D auf DVI Adapter?
    Toll, ich dachte wenigstens der DVI Anschluss wäre mal ein Anschluss, der nicht irgendwelchen unterschiedlichen Größen und Zugehörigkeiten abhängig wöre.
    Tja, getäuscht.

    Dann würde die Konfiguration Hardwaremäßig wie folgt aussehen:

    MBP <-> DVI-D Adapter <-> DVI Kabel endet auf HDMI Anschluss <-> Fernseher

    Aber HDMI ist standardisiert, oder kann ich da auch was falsches kaufen?

    GreetZ aXCell
     
  4. Spaceranger

    Spaceranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    03.04.2006
    Welches Samsung Plasma hast du denn ? Ich hab den S5H, hat auch nen HDMI Eingang allerdings steht in der Anleitung "nicht PC geeignet". Samsung sagt am Telefon das gleiche. Bei manchen geht es, bei anderen nicht sagten sie noch dazu. Ich soll mir ein entsprechendes Kabel online irgendwo bestellen und es selber testen. Hätte ja bei einer Onlinebestellung 2 Wochen Rückgaberecht. Mac technisch ham sie null Plan :mad:
     
  5. Ersatzaccount

    Ersatzaccount Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    24.01.2007
    Ich habe den P50Q7H und der hat extra ein PC Menü in den Einstellungen und PC Mode, daher gehe ich davon aus, das der auch das Signal verkraften sollte.
    Wehe wenn nicht, war teuer genug das Mistding.

    @ N8Jogger.
    Ich habe hier mal einBild gefunden, das mit der Aussage aber nicht zusammenpasst.
    Der Anschluss an meinem MBP sieht mir eher nach DVI-I aus, als nach DVI-D
    Weil das DVI-D Kabel nicht passte, das ich schon hier hatte.
    Sorry, hätte auch vorher mal suchen können.

    Also ist das Kabel im Apple Store auch ein "normales" DVI-D Kabel ?

    GreetZ aXCell
     

    Anhänge:

  6. N8Jogger

    N8Jogger Gast

    ......
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.05.2008
  7. Ersatzaccount

    Ersatzaccount Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    24.01.2007
    Aaaaahhh

    Gut, dann werde ich mal rüberlaufen zum Saturn und mir da mal ein wenig technisches Spielzeug holen.
    Ich war halt nur erstaunt, dass das DVI Kabel, das ich bereits hier hatte, nicht gepasst hat und "einpressen" wollte ich das Kabel nicht gleich an meinem Mac.

    Danke für die Info.
    GreetZ aXCell

    Nachtrag:
    Toslink Kabel..... Ist das ein LWL Kabel? Ich kenne nur die alten LWL Kabel, um Anlagenteile miteinander zu verbinden, aber das Ding auf der Rückseite meines Fernsehers sieht ganz anders aus.
    Bei den "alten" LWL Kabeln gabs doch immer so eine eckige schwarze Kappe, die vorher drin war, die man entfernen musste.
    Dies ist bei meiner Glotze nicht der Fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2007
  8. Ersatzaccount

    Ersatzaccount Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    24.01.2007
    Sorry fürs Doppelposting!

    So, ich habe mein DVI <-> HDMI Kabel bekommen (Toslink folgt in kürze)
    Allerdings bekomme ich die Auflösung des Plasmas (1366 x 768) nicht am MAc eingestellt und jetzt ist das Bild auf dem TV Gerät immer oben und unten zuweit raus, das heisst, mein vorhaben, "Second Life" auf dem Plasma zu spielen wird nicht klappen, da:
    a. das Bild nicht in Vollbild angezeigt werden kann und
    b. ich es niocht hinbekomme, den Fernseher als Ersatzmonitor einzurichten, so dass ich das MBP zuklappen kann und alles über das TV machen kann.

    Ratlos bin...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Samsung Plasma HDMI Forum Datum
Geschwindigkeit: Samsung Portable SSD T3 an MacBook USB-C Peripherie 27.10.2016
VGA-Problem Mac Mini vs. Samsung TV Peripherie 19.08.2016
Monitore: Samsung Plasma als externer Bildschirm- Pure ratlosigkeit Peripherie 11.08.2011
Macbook Pro an PLASMA TV (SAMSUNG) Peripherie 06.01.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche