Samsung MP0804H 80GB Platte in Mac Mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von mario75, 10.05.2005.

  1. mario75

    mario75 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.04.2005
    Hab mir oben genannte Platte in meinen Mini eingebaut, da mich das klackern der Seagate so tierisch genervt hat. War mit 92,- Euro sehr günstig.

    Da Xbench sehr schwankende Ergebnisse liefert habe ich die Werte des 3. Durchlaufs beim Drive Benchmark gewertet. Auf die anderen Benchmarks habe ich verzichtet. Wie das Seagate Drive abgeschnitten hat weiß ich leider nicht mehr. Aber auch egal. Es ging mir eher um die 80GB Größe, als um die Performance.

    Results 54.75
    System Info
    Xbench Version 1.1.3
    System Version 10.4 (8A428)
    Physical RAM 1024 MB
    Model PowerMac10,1
    Processor PowerPC G4 @ 1.25 GHz
    L1 Cache 32K (instruction), 32K (data)
    L2 Cache 512K @ 1.25 GHz
    Bus Frequency 167 MHz
    Video Card ATY,RV280
    Drive Type Apple Mitwachsendes Image
    Disk Test 54.75
    Sequential 54.54
    Uncached Write 47.79 19.92 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 53.11 21.75 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 60.30 9.55 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 58.81 23.76 MB/sec [256K blocks]
    Random 54.96
    Uncached Write 55.82 0.84 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 78.36 17.67 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 55.39 0.37 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 41.57 8.55 MB/sec [256K blocks]

    Leider macht das Laufwerk Probleme.

    Als ich ca. 10GB an Movie Files von meiner externen Firewire Platte auf die interne kopiert habe ging die CPU Last plötzlich ganz rauf. Von Multitasking konnte dann keine Rede mehr sein, da das ganze System ausgelastet war. Nach Abschluß des Kopiervorganges ging die CPU Last wieder gegen 0.

    Beim "Sicheren löschen" im Papierkorb trat dasselbe Phänomen auf. CPU Last ging ganz hoch, das System ausgelastet und nach Abschluß wieder fast ganz runter.

    Testweise habe ich Daten auf das externe Laufwerk kopiert und nur Daten von der externen Platte im Papierkorb gelöscht. Die CPU Last ging nicht soweit hoch und Multitasking wie Surfen, Mail usw. war problemlos möglich. Zwar nicht ganz so flüssig, aber nicht hackelig.

    Keine Ahnung ob das Problem die Samsung Platte ist oder Tiger.

    Im Test bei Tomshardware habe ich diesen Kommetar zur MP0804H gefunden:

    Für hohe I/O-Last wurde das Samsung-Laufwerk offensichtlich nicht entwickelt, denn unter den Fileserver-, Workstation-, Webserver- und Datenbank-Profilen des IOMeter-Benchmarks kann sich dieses Laufwerk in Anbetracht der ordentlichen Drehzahl nicht recht in Szene setzen.

    Könnte das was mit der hohen CPU Auslastung zu tun haben?

    Im Test war das Laufwerk all in all jedoch ziemlich gut.

    Jedenfalls ist es unhörbar, klackert nicht und ist mit Preisen ab 89,- Euro die billigste 80GB 2,5" Platte am Markt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2005
  2. pathetic

    pathetic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2004
    Hi,
    ich spiele auch mit dem Gedanken mir die Samsung in meinen mini einzubauen. Allerdings habe ich gestern bei macnews gelesen das demnächst eine Hitachi 7K100 mit 100GB & 7200RPM kommt. Da würde ich wahrscheinlich noch warten.

    War der Einbau schwierig?

    Ich habe grade eben zufällig einen XBench auf meine Mac mini Seagate 80GB 4200er gemacht. Hier mal zum Vergleich:

    Results 51.04
    System Info
    Xbench Version 1.1.3
    System Version 10.4 (8A428)
    Physical RAM 512 MB
    Model PowerMac10,1
    Processor PowerPC G4 @ 1.42 GHz
    L1 Cache 32K (instruction), 32K (data)
    L2 Cache 512K @ 1.42 GHz
    Bus Frequency 167 MHz
    Video Card ATY,RV280
    Drive Type ST9808210A
    Disk Test 51.04
    Sequential 48.01
    Uncached Write 36.78 15.33 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 76.10 31.16 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 33.07 5.23 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 78.48 31.71 MB/sec [256K blocks]
    Random 54.47
    Uncached Write 42.86 0.64 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 48.97 11.04 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 68.03 0.45 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 66.74 13.73 MB/sec [256K blocks]

    Die Werte der Samsung sind teilweise bis zu ~50% größer. Ist doch nicht schlecht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2005
  3. pathetic

    pathetic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2004
    Ich sehe grade bei dir:

    Sollte da nicht Samsung irgendwas stehen ... hast du die Platte
    irgendwie falsch formatiert. Weiss jemand was das ist?
     
  4. mario75

    mario75 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.04.2005
    File Vault.

    Du willst doch nicht allen ernstes eine 7200er Platte in den Mini einbauen???
     
  5. neojordan

    neojordan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Also bei meinem macmini hab ich ein viel höheres xbench score: 107,73
    macmini 1,25 standardausführung mit 256 MB Ram
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2005
  6. TheFallenAngel

    TheFallenAngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    27.10.2003
    warum nicht?
     
  7. pathetic

    pathetic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2004
    @neojordan: es geht nur um die Disk Werte, nicht den overall score.

    Ich habe keine bedenken eine von den neuen Hitachi 7200er einzubauen. Die sollen ziemlich effektiv sein. D.h. auch nicht allzu warm werden. Einen anderen Grund keine 7200er zu nehmen seh ich nicht.
     
  8. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Der Hauptgrund dürfte die Geräuschentwicklung
    sein. Das kann schon mächtig nerven...
    Die schnellen Platten surren recht penetrant.
    Bei den 3,5" Platten ist das extrem störend.
    Ausser bei den Samsung SpinPoints, die sind
    relativ leise.

    Wer weiss wie es bei einer 2,5" ist?!
     
  9. pathetic

    pathetic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2004
    Soll angeblich auch schön leise sein. Hab momentan auch eine Samsung Spinpoint 7200er in einem externen Gehäuse.
    Mal sehen ob ich doch eine 5400er nehme.
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Also ich kann Euch nur wärmstens die TOSHIBA MK8026GAX empfehlen. (80 GB @ 5400 U/Min mit 16 MB Cache) kostet um die 110,- €

    Schnell und keine Kalibrierungsgeräusche, das Drehgeräusch ist gutes Mittelmaß, für 5400er sehr leise.

    Das ist ja auch logisch, bei Notebookplatten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Samsung MP0804H 80GB
  1. tamascp
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    216
    MacMutsch
    23.09.2016
  2. sosh
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    277
    GPTom
    16.09.2016
  3. hallihallo1
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    950
    bundu
    15.12.2015
  4. frank8524
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    358
    frank8524
    15.07.2015
  5. user0815xyz
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    723
    Xtensions
    01.12.2014