Fachbücher Sakrileg

Diskutiere mit über: Sakrileg im MacUser Technik Bar Forum

  1. slaytanic

    slaytanic Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2006
    Echt spannend das Buch. Habe Auch illuminati und meteor gelesen und wenns so spannend bleibt is das mein favourite. Sonst noch wer gelesen? Kommt ja auch bald der film raus? Eure Meinung und bitte keine ende verraten des is doof! :-D
     
  2. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Als Lektüre im Flugzeug zum Zeit totschlagen ist es ganz o.k. ;)
     
  3. slaytanic

    slaytanic Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2006
    also deine begeisterung hält dich in grenzen.;)
     
  4. ClausRogge

    ClausRogge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    08.10.2005
    Da Vinci Code, zu Weihnachten bekommen, am 26. fertig gelesen. Fand es sehr spannend! Obwohl mich dann der Schluss etwas enttaueschte.
     
  5. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Na sagen wir mal so, es ist spannend und liest sich flüssig und das ist ja das was man sich von unterhaltender Literatur verlangt.
     
  6. williamcave

    williamcave unregistriert

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    30.01.2006
    Wenn ihr Lust auf Spannung und ein bisschen Sozialkritik habt, dann lest die Wallander-Romane von Henning Mankell. Oder sind die bekannt?
     
  7. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Das stimmt, die lesen sich wirklich gut.
     
  8. slaytanic

    slaytanic Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2006
    jo da hab ich dei weise löwin und der mann der lächelte gelesesn muss mal die die ersten beiden kaufen :-D
     
  9. williamcave

    williamcave unregistriert

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    30.01.2006
    Was hälst du denn von Arne Dahl?
     
  10. Biesi

    Biesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2005
    Ging so find ich... Mir ist da etwas zu viel Effekthascherei. Guckst Du mal bei Spiegel.online, da steht auch schon Artikel, daß das Opus Dei nun versucht sein Image aufzubessern.
    Wer Bücher über Verschwörungstheorien und eigentümliche Orden mag, dem sei von Umberto Eco an dieser Stelle das Foucaultsche Pendel empfohlen; es handelt von den Templern. Ich fand es sehr spannend und es sachlich fundierter als die Brownschen Machwerke ;) Hier mal der Klappentext als Schmankerl: "Drei Mailänder Verlagslektoren stoßen auf ein chiffriertes Dokument der Tempelritter aus dem 14. Jahrhundert. Die drei Spötter stürzen sich in das Labyrinth der Geheimlehren und ahnen nciht, auf welch ein gefährliches Spiel sie sich eingelassen haben..." Und Jaques le Goff hat meinte in der Zeitung Le Monde über das Buch: "Jeder Leser findet hier sein Elixier und seine Droge... Ein atemberaubendes Spiel mit Raum und Zeit."

    Also nichts wie ran ans Lesen :)
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche