sag mir wo die KBps sind, wo sin sie geblieben... was ist geschehen?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von buk, 20.02.2004.

  1. buk

    buk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    27.10.2003
    guude,

    folgendes problem: apple airport extrem basisstation. 3 clients. mein vater mit einem G5 und einer airport extreme karte. zweiter teilnehmer mein bruder. windows rechner mit netgear 54mbit wireless lan karte. zu guter letzt haengt meine wenigkeit auch an der basisstation. win2000pro rechner. allerdings direkt per ethernet kabel an der airport extreme basisstation.

    wir haben einenn dsl anschluss. hoert sich bis jetzt auch ganz gut an. ist es auch weil alles laeuft. nur hat jemand meine KBps geklaut.

    mehr wie 60KBps beim download bekommen ich net. und das ist auch so wenn ich "die leitung fuer mich alleine habe" also nachts :D

    irgendjemand klaut 1/3 der bandbreite. ich weiss net woran es liegen kann / koennte. zumal meine bruder und mein vater auf die vollen 90KBps kommen wenn sie downloaden

    bitte um hilfe, weiss nimmer weiter!


    regards,
    buk
     
  2. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo.
    Hast du mal geguckt, ob dein Netzwerk-Kabel ein
    Gruppe 5 Kabel ist?

    Gruß
    Alex
     
  3. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo.
    Hast du mal geguckt, ob dein Netzwerk-Kabel ein
    Gruppe 5 Kabel ist?

    Gruß
    Alex
     
  4. buk

    buk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    27.10.2003
    guude alex24

    ja ist ein kat5 kabel

    danke fuer die schnelle antwort

    regards,
    buk
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Abgesehen davon, dass das Internet halt manchmal langsam sein kann.

    Womit stellst Du denn den Datendurchsatz fest? Was machst Du denn im Netz? Und zu guter Letzt, bei welchem ISP wählst Du Dich ein?

    Mein Fragen ziehlen dahin, der normale Web - Zugriff ist kaum schneller. Bei einem Download via FTP solltest Du unbedingt Passiv - FTP einstellen. Und der ISP spielt eine entscheidene Rolle. Hängt er nicht am Telekom - Backbound, kann es durchaus schonmal langsamer sein.
     
  6. buk

    buk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    27.10.2003


    das ist richtig, aber das ist nicht die antwort auf mein problem... :D SCNR

    denn datendurchsatz stell ich beim download fest. beim runterladen von updates, trailern, demos etc, bekomme ich engezeigt mit wie vielen KBps der download laeuft.

    mein isp ist die deutsche telekom. ein einwahl knoten ist direkt vor der haustuer. noch dazu kommt, das ich vorher alleine am dsl modem hing und da alles bestens lief. ich hatte die vollen 90KB
    das problem begann als wir ein wlan netz zuhause installieretn und die airport extreme basisstation als router zwischen die 3 rechner und das dsl modem haengten

     

    was ist denn passive ftp?
    da ich bei der telekom die flat habe, denke ich ist dies nicht der grund...

    gibts ein prog mit dem man den datendurchsatz messen kann?

    regards,
    buk
     
  7. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Schau mal bitte die Paketgröße vom MTU nach. Sie sollte eine Größe von 1492 nicht übersteigen.

    Die Transferrate kannst Du z.B. mit dem Toolkit "Menumeters" feststellen.
     
  8. buk

    buk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    27.10.2003
    guude sir salomon,

    ich hab jetzt mal am G5 die MTU von 1500 auf 1492 runtergeschraubt. nur bezweifle ich das dies die loesung meines problems ist. mit dem G5 hab ich keine probleme auf die 90Kb zu kommen.

    das problem habe ich bei der dose. also an meinem (noch) rechner. mit diesem komme ich nicht ueber 60KB/s

    da kann ich am mac noch soviele sachen einstellen.

    also ein cat5 kabel ist es. vorher als ich noch direkt am dsl modem war, hatte ich auch die volle bandbreite. das problem besteht seitdem die apple airport extreme dazwischen haengt. also muesste es daran liegen.

    vielen dank fuer deine / euere antworten

    regards,
    buk
     
  9. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Mein Hinweis bezog sich auch auf den "Problemrechner" :)

    Da sich dieser aber per Kabel an der Airport Basis hängt, fällt das irgendwie aus.

    Probier folgendes. Deinstalliere die gesamten Netzwerkeigenschaften auf dem Win2k - Rechner und installiere sie neu. Eventuell hat sich der Windows etwas in die Registrierung geschrieben hat und jetzt Probleme damit bekommt.

    Alternativ dazu kannst Du auf einem anderen Rechner mal ein Sniffer installieren und beobachten, was da alles passiert. Vielleicht findest Du da einen Hinweis
     
  10. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    mir fallen spontan nur 2 sachen ein:

    1.) hat die abs oder dein nic eine collision/fdx led? blinkt die, wenn du daten übertraegst? dann mal karte auf vollduplex einstellen.

    2.) ist nur ne vermutung, aber kann es sein, das apple via QoS oder aehnliches die bandbreite auf dem ethernetport limitiert, um immer etwas fuer airport zu haben? hielte ich zwar auch nicht fuer schlau, aber fuer moeglich.

    hih,
    /.sbx./
     

Diese Seite empfehlen