Safari ungeeignet zum Seitenspeichern ???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von G4Wallstreet, 17.12.2004.

  1. G4Wallstreet

    G4Wallstreet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Wenn ich eine Webseite speichern möchte, speichert Safari bestenfalls den Text, grundsätzlich nicht die Bilder - oftmals sogar garnichts. Ist das normal ?
    Seiten kann ich nur ordentlich mit dem Explorer speichern ! Das ist seit Anbeginn von Safari so.

    Da reden alle schlecht von Microsoft. Wer weiss, woder Fehler liegt ?
     
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Das liegt wohl darin, dass Safari nur die HTML-Seite speichert. Sind die Bilder darin relativ verlinkt kann er sie beim nächsten öffnen natürlich nimmer finden.

    Eine andere Möglichkeit wäre auch wget, je nachdem in welchem Umfang du das machst....
     
  3. surrender

    surrender MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    23.03.2004
    ja der Explodierer war in der hinsicht viel besser
     
  4. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Der InternetExplorer IST in dieser Hinsicht besser, er befindet sich im Ordner Programme und speichert Websites komplett ab.
    Mit der Suche findest du aber auch noch andere Programm-Empfehlungen hier im Forum.
    Gruß,
    Lua
     
  5. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.02.2003
    Muß man websites lokal speichern?
    Die sind doch schon im internet gespeichert......????

    Ich hab zwar schon mal Text via copy&paste imTextEdit dann lokal gespeichert, schon auch mal ein Bild, aber ganze Seiten?????

    Wozu braucht man das??
     
  6. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Wenn man eine nicht sehr schnelle oder zuverlässige Verbindung hat, ist es manchmal ganz hilfreich falls man später nur kurz mal etwas nachschlagen will.
    Gruß,
    Lua
     
  7. elmicha

    elmicha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2004
    Ich helfe mir damit, die Seiten über den Druckdialog als pdf-Datei zu speichern. Da sind dann die Bilder dabei. Allerdings sind die Links dann nicht klickbar.

    @ernesto: Die Seiten sind im Web eben gespeichert, nicht gedruckt. Nicht selten verändern sie sich oder verschwinden ganz. Deshalb muss man wichtige Informationen selbst sichern und z.B. für wissenschaftliche Dokumentationen neben Adresse und Erstellungsdatum auch das Datum der konkreten Ansicht festhalten.

    Leider ist da Safari tatsächlich schwach. Beim IE wird wenigstens Datum und URL mit ausgedruckt.

    Schönes Wochenende!

    el
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Man kann auch Apfel-A machen und das Ganze dann in Textedit oder sogar in Notizzettel abspeichern.
    Es bleiben Formatierung, Bilder etc. erhalten und man kann sogar die Links noch anklicken.

    Ist das nichts ?
     
  9. Parodia

    Parodia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Für das Speichern von Websiteinhalten kann ich nur folgendes Programm empfehlen.

    DEVONthink

    Geniales Programm zur Verwaltung von Dokumenten, Websites und sonstiger Infos!
     
  10. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    @avalon
    Dann mach das mal mit genau dieser Seite. Da ist schon ein kleiner Unterschied.
    Ansonsten generell hast du aber natürlich recht.
    Gruß,
    Lua
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen