Safari UND Firefox gehen bei eBay nicht mehr ?!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von nexon, 16.02.2005.

  1. nexon

    nexon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    Hallo,

    mann o mann, habe die ganze Zeit Safari oder Firefox zum Einstellen von eBay Auktionen benutzt. Seit heute sagt mir eBay nachdem ich auf der 3. Seite (die auf der man die Bilder hochlädt) auf "weiter" geklickt habe "Eingabefehler" oder "Site nicht gefunden" und ich kann nicht weitermachen ! Habe das auf 2 Rechnern jeweils mit beiden Browsern ausprobiert, geht nix mehr.

    Und jetzt der Clou: mit dem ollen Internet Explorer funktioniert es. Nun will ich den aber um Gottes Willen nicht mehr benutzen. Ich vermute eBay hat wieder dilettantisch etwas an den Seiten verändert, und Mac User sind die leidtragenden.

    Habe nen Freund angerufen, der es auf nem PC mit Firefox probiert hat, da gibt es keine Probleme. Wie gesagt, bis gestern ging alles einwandfrei mit Safari/Fox, seit heute nur noch mit dem Explorer.

    Habt Ihr das auch oder bin ich nur zu doof (kann nicht sein :D ) ?? Hoffe die merken und beheben das bald, habe denen auch schon ne Mail geschrieben, aber nur die typischen Textbausteine als Antwort bekommen, vielleicht sollten das mehrere Leute tun, das die Ihren Arsch hochbekommen..

    Greetz,
    nexon
     
  2. zimpeldesign

    zimpeldesign MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.06.2004
    Ist das Problem nicht mit einem Safari Update irgendwann mal behoben worden???

    Ich habe es gerade probiert, wie Du beschrieben hast. Der Browser hängt bei 10% der Seite und nicht geht mehr. Hab nur Safari getestet, aber da scheinst Du nicht alleine zu sein.

    Ich werde auch mal eine Beschwerde einreichen!

    Gruß

    Stephan
     
  3. nexon

    nexon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    servus,

    da gab es mal ein anderes problem, dass inzwischen längst behoben wurde. damals konnte man mit safari gar keine bilder hochladen. aber bis gestern ging ja alles einwandfrei, denke die haben was an der ebay site geändert.

    danke für die beschwerde, gemeinsam sind wir stark :D

    grüsse und gute nacht,
    nexon
     
  4. onkelhelmut

    onkelhelmut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2003
    Hallo Nexon

    Also ich habe es gerade mal probeweise mit Safari ausgetestet. Es klappte bei mir alles einwandfrei. Ich hab 10.3.8 und Safari 1.2 (v125.12).

    Wirklich alles einwandfrei bis hin zur "Jetzt den Artikel Hochladen" Seite. Auch das Bild ein .jpeg wurde einwandfrei übernommen, sogar mit eingschaltetem Popupblocker, was vor einiger Zeit überhaupt gar nicht ging. Da mußte man die Popunterdrückung abschalten.

    Vielleicht haben die auch nur ausnahmweise vorrübergehend an ihrem System gebastelt. Versuch es doch noch mal, vielleicht klappt es bei Dir ja jetzt auch wieder.

    Wenn Du die anderen Threads hier im Forum bezüglich ebay mal überfliegst dann wird Dir mein Name häufig auffallen, bin auch auf Ebay angewiesen und somit bei dem Thema sehr sensiblisiert.

    Als ich gerade Deinen gelesen habe, habe ich erstmal einen ordentlichen Schrecken bekommen, und dachte "Nein - Sch... Ebay - Nicht schon wieder".

    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

    Onkelhelmut
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2005
  5. nexon

    nexon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    hallo helmut,

    leider schlechte nachrichten: ich habe es gerade probiert und wieder nix. cache geleert, neustart, nix. habe das selbe system wie du. es kommt immer:

    --
    Die gewünschte eBay-Seite konnte nicht gefunden werden. Die Seite ist unter Umständen umgezogen oder nicht länger verfügbar. Bitte wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Überprüfen Sie die Webadresse und vergewissern Sie sich, dass sie korrekt ist.
    • Gehen Sie, anstatt ein Lesezeichen zu verwenden, direkt zur eBay-Startseite oder zur Übersicht. Sollte die Seite umgezogen sein, aktualisieren Sie bitte Ihr Lesezeichen.
    • Verwenden Sie die nachfolgenden Links, um zu anderen eBay-Seiten zu gelangen.
    Was möchten Sie als Nächstes tun?
    • Startseite
    • Übersicht
    • Mein eBay
    • Suchen
    --

    beim safari und beim firefox kommt "eingabefehler" ! Immer nach der Site auf der man die Bilder hochlädt, nach der eigentlich die Zahlungs und Versandbedingungen kommen müssten.

    stutzig macht mich aber dass es bei dir funkt ! ich habe es auf einem pismo g3 laptop, frisch mit panther und allen updates installiert, ausprobiert und auf meiner g4 kiste, auf der es bis vorgestern einwandfrei funktioniert hat. ich werde es jetzt gleich nochmal auf einem g4 powerbook ausprobieren und nochmal nen freund, auch mit nem mac, anrufen und schauen ob es da geht. die sache nervt.

    mit dem ******* explorer weiterhin kein problem :mad: !

    grüsse,
    nexon

    ps: sorry für den schreck :)
     
  6. nexon

    nexon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    es liegt wohl an 10.3.8

    ich brech ab, habe es auf dem g4 powerbook, auf dem noch 10.3.7 installiert ist mit safari probiert ..... und es ging alles normal !

    das gibts doch nicht, scheint wohl mit dem system update zu tun zu haben. aber helmut hat doch auch 10.3.8 wie kann das sein ???

    HILFE !

    grüsse,
    nexon
     
  7. nexon

    nexon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    dieselbe safari version...also systembedingt. ich brech echt ab..
     
  8. onkelhelmut

    onkelhelmut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2003
    Hallo Nexon

    Habe es gerade gelesen. Das ist wirklich kryptisch. Aber ich habe 10.3.8 und die von mir gennante Safariversion auf meinem G 5 laufen und es klappte wirklich einwandfrei. Ich will Dich jetzt hochnehmen.

    O.K. Standardantwort:

    Vielleicht erstmal Rechte reparieren oder noch besser Onyx über die Platte laufen lassen dann auf jeden Fall Neustart und dann nochmal versuchen.

    Nimm auf jeden Fall die letzte Version, 1.4.9 und mach bei Optimieren und Aufräumen alle Häkchen rein:

    defekter Link entfernt

    Ich bleib auf jeden Fall hier dran und melde Dich mal wie es bei Dir weitergeht.

    Ich könnte es auch nochmal mit Mozilla versuchen, aber ich denke es ist müßig da bei meinen bisherigen teilweise sehr negativen Erfahrungen es immer mit Mozilla geklappt hat, nur eben teilweise mit Safari nicht.

    Würde uns somit also eigentlich nicht weiterbringen.

    Halt mich mal auf dem Laufenden. Glaube aber nicht das es mit Ebay zusammenhängt, sondern eher mit dem Update oder das irgendwas mit dem Safari bei Dir nicht in Ordnung ist.

    O.K. ich weiß, daß würde nicht erklären warum es bis jetzt geklappt hat, aber trotzdem ich werde den Verdacht nicht los.

    Oder klappt es erst seit dem Update auf 10.3.8 bei Dir nicht mehr, daß würde es ja bestätigen.


    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

    Onkelhelmut
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2005
  9. nexon

    nexon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    hi helmut,

    erst mal herzlichen dank für deine mühe ! ich habe gute nachrichten, das problem ist gelöst ! und jetzt kommts:

    das update auf 10.3.8 habe ich von 3.7 über die software aktualisierung gemacht, war eine 16 mb datei. danach traten die probleme auf. so, jetzt habe ich mir das combo update auf 3.8. von der apple seite gezogen (100 mb) und einfach nochmal drübergebügelt und ... es funkt. also is da irgendwas mit dem file in der software aktualisierung gewesen. wer weiss, evtl. hilft das ja auch bei anderen problemen mit dem neuen update.

    war eben kurz vor dem verzweifeln, da ich mit nem kumpel von mir gesprochen hatte und der keinerlei probleme hatte (ebenso wie du). das kam mir dann ziemlich komisch vor.

    langer rede kurzer sinn -> es kann weiter gehen.

    thx nochmal und grüsse aus frankfurt,
    nexon
     
  10. onkelhelmut

    onkelhelmut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2003
    Hallo Nexon

    Gut das das Problem jetzt gelöst ist. Muß wirklich mit dem Update zu tun gehabt haben. Ist ja auch erstmal das unlogischeste oder unwahrscheinlichste auf was man kommen würde.

    Bis zum nächsten, dann wahrscheinlich wieder wie sonst üblich von Ebay ausgelösten Problem. Hoffentlich fummeln sie jetzt mal längere Zeit nicht an ihrem System rum.


    Liebe Grüße nach Frankfurt

    Onkelhelmut
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen