Safari und animierte GIFs

Diskutiere mit über: Safari und animierte GIFs im Mac OS X Apps Forum

  1. ?=?

    ?=? Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Hallo zusammen,

    wieso bring Apple es eigentlich nicht fertig, dass Safari Ressourcen-schonend mit animierten GIFs klarkommt?
    Meine Firmen DOSe (nicht schlagen! PIII, 1GHz) kommt bei der Anzeige einer typischen MacUser Seite auf eine CPU-Belastung im einstelligen Prozentbereich (Browser egal) . . .
    Mit meinem G4 PB zuhause liegt die CPU-Belastung da eher bei 50~70%.
    Merkwürdiger Weise sind auch Mozilla und Opera (gleiche Version, wie auf der DOSe) auf dem PB nicht viel besser.

    Hat jemand (der sowas auf'm Mac schon mal programmiert hat?) 'ne Erklärung?


    Gruß,

    ?=?
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Auch hier im Forum (und in anderen) habe ich in den Antwortfeld immer volle CPU auslastung, das hängt bestimmt mit den Smileys zusammen!
     
  3. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Fahrt ihr mit MenuMeters? mir sagte kürzlich ein MacUser, daß bei eingeschaltetem Proggy der Browser langsamer wird. Das deutet doch auf höhere CPU-Last hin?

    Gruß tridion
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Ne, das Symptom habe ich auch. Das liegt eindeutig an Safari. Manchmal hilft es für kurze Zeit, den Ordner 'Icons' im usereigenen Safari-Library Ordner zu löschen.

    ad
     
  5. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Ich hab zwar Menumeters am laufen, denke aber nicht, das dieses einen Einfluß auf Safari hat.
    Safari ist aber nachweislich bei fast 100% CPU-Last, sobald auch nur ein paar animierte Icons auf dem Bildschirm sind.
    Andere Browser (Firebird, Camino) haben dieses Problem nicht.

    Ausserdem hat Safari ein Speicherleck...das sollte Apple auch endlich mal beheben. Der benötigte Speicherbedarf von Safari wächst kontinuierlich an...und so ab 90 MB RAM-Speicherbedarf wird er merklich langsamer und träger.
     
  6. ?=?

    ?=? Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Hmm, aber auch mit anderen Browsern (Opera7.5, etc.) komm' ich nicht annähernd in den einstelligen Prozentbereich.

    Probier ich mal aus.
    Danke für den Tipp.

    Abgesehen von einigen kleineren Hakeleien ist die CPU-Belastung das, was mich an Safari am meisten nervt.


    Gruß,

    ?=?
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    freu dich auf die nächste Version, die hat dann RSS Feeds. Ich denke Apple sollte erstmal bei den vorhanden Funktionen ansetzen und die ganzen Bugs ausbügeln, bevor Sie wieder große Innovationen bringen.
     
  8. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Ich hoffe noch...z.B. das in der nächsten Version Safari 1.3 (v146), die heute auf der WWDC an Entwickler verteilt wurde, solche Fehler vielleicht doch schon behoben werden.

    Aber RSS find ich auch toll...haben will :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari animierte GIFs Forum Datum
Safari "Webinhalt unerwartet beendet ..." Fehlermeldung Mac OS X Apps Gestern um 15:49 Uhr
Safari: Zertifikate Problem Mac OS X Apps Gestern um 10:47 Uhr
Safari: Anzeige von Google maps in 3D - wie? Mac OS X Apps Freitag um 11:35 Uhr
Safari [Leo] animierte Bilder abstellen? Mac OS X Apps 24.05.2008
Safari: animierte GIFs im falschen Tempo Mac OS X Apps 13.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche