Safari startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von schnitzel79, 27.03.2005.

  1. schnitzel79

    schnitzel79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Hallo zusammen,

    seit gestern startet bei meinem PB Safari nicht mehr, auch wenn ich
    auf Software aktualisieren klicke tut sich nichts.
    Kann mir jemand bitte helfen?
    Ich habe Mac OS X 10.3.8, Safari Version 1.2.4

    Danke schon mal und Frohe Ostern.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hast du es mal mit dem Programm versuch oder nur mit dem Icon im Dock ?

    Ansonsten mal username -> Library -> Preferences -> com.apple.Safari.plist löschen.
     
  3. schnitzel79

    schnitzel79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Beides, Icon im Dock und Programm im Finder, funktioniert trotzdem nicht,
    auch nach Löschen von com.apple.safari.plist.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Dann spul doch mal die üblichen verdächtigen ab,

    Rechte reparieren mit dem HD Dienst Programm

    PRAM resetten (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken 3 x denn Startgong abwarten.

    Du könntest auch versuchen einen neuen User anzulegen

    Caches Löschen am besten mit OnyX

    OnyX

    Systemoptimierung am besten mit OnyX

    HD reparieren von System-CD starten Taste "C" gedrückt halten

    Gruß
    Marco
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen