Safari: Seiten mit der Maus starten?

Diskutiere mit über: Safari: Seiten mit der Maus starten? im Mac OS X Apps Forum

  1. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    Hallo,

    ich habe des öfteren das Problem, wenn ich eine Internetadresse in die Adressleiste kopiere, dann muss ich immer zum Laden der Seite die Enter-Taste drücken.

    Klappt das auch mit der Maus? Sprich: Kopieren=>Einfügen/Einsetzen/=>mit eine Klick laden.

    So bleibt die Hand an der Maus und muss nicht hin und her bewegt werden.

    (Ok, wenn ich die Adresse bei Hand eintippe, ist die Enter-Taste am schnellsten. Und bei Lesezeichen wird automatisch geladen.)

    Cu und Gruß
    tk
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Zieh den Link mit der Maus ins Browserfenster, dann öffnet er sich direkt.
     
  3. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    Ziehen? Wie meinst du das?

    Wenn ich zB in einem Dokument eine Internetadresse sehe, die ich mir dann ansehen möchte, funktioniert das nicht mit dem Reinziehen. Ich kopiere die Adresse in die Zwischenablge und setze sie in Safari ein. Wie geht das anders?

    Cu und Gruß
    tk
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Wenn du das copy&paste nur mit Maus machst, kannst du den Link ja dann in die Adressleiste einfügen und anschließend links auf den blauen Ball klicken und ihn ins Browserfenster ziehen. Dann klappt's auch.
     
  5. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Nimm z.B. den Link in deiner Signatur »Grüne Zitadelle« und ziehe ihn oben rechts neben den aktiven Tab auf die freie Fläche im Browser. Schon wird im Hintergrund in einem neuen Tab die Website geladen. Das ist einfacher und geht schneller ;)
     
  6. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    ahh, danke, jetzt klappts. Ins Browserfenster reinziehen. Das habe ich nicht gemacht. Muss man ja auch erst mal drauf kommen... :)

    Danke nochmal!
     
  7. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    Das klappt aber nur, wenn bei einem Link! Wenn ich mich in einem reinen Text befinde und die Adresse wird nur als Text angegeben und ziehe die Reintext-Adresse in Safari rein, dann öffnet sicht kein Tab. Zumal ich vorher mit Exposé hantieren muss. Ansonsten gehts schneller, stimmt.
     
  8. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Aber du kannst jeden beliebigen Link aus der Zwischenablage in die Adresszeile einfügen und von dort aus ins Browserfenster oder neben den Tab ziehen, dann umgehst du auch die Tastatur.
     
  9. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    05.12.2004
    Jo, das klappt, glaube ich generell. Sowas mag ich. Lässt sich einfacher merken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche