Safari - mp3. und wav.Dateien- Fehlanzeige

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Modetrend, 26.05.2006.

  1. Modetrend

    Modetrend Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Benutze Safari als Browser. Kann keine mp3 - oder Wav.Dateien öffen. Quick Time PRO und Windows Media Player sind installiert. Der Bildaufbau und einige Schriftarten bei Safari weichen auch stark von dem bei Windows ab. Die Homepage ist auf T-Online zuhause. Auf der Home-Seite ist normalerweise ein mp.3 Spot und auf den anderen Seiten Wav-Musikdateien zu hören.Bitte um Test und Anmerkungen: http://www.modetrend-badtoelz.com
     
  2. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    08.01.2005
    ist das deine Seite?
    dann mal hier vorbei schauen
    http://de.selfhtml.org/html/dateiweit/hintergrundmusik.htm

    ansonsten - hat nichts mit Quick Time PRO und Windows Media zu tun - sondern nur wie der Sound eingebunden ist - eben nicht ganz richtig - wie alles andere auf der Seite auch ;-)
     
  3. Modetrend

    Modetrend Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Ich bin kein Profi, habe die Seite mit dem Namo Web Editor gemacht. Unter Windows sieht das ganze recht ordentlich aus, auch die Dateien sind zu hören.
    Ich werde mir doch einen Profi suchen müssen, der mir das ganze auf die Reihe bringt.Danke einstweilen für die Info.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen