Safari: Markierter Text als neuer Tab öffnen...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von nestroy, 22.10.2006.

  1. nestroy

    nestroy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2006
    Hallo,

    da ich derzeit eine relativ starke Tendenz meinerseits verspüre von Firefox auf Safari umzusatteln, bin ich jetzt in der Erprobungsphase und mir ist nur eine Sache aufgefallen, für dich ich noch keine Lösung gefunden habe:

    Ich habe eine tolle Extention in Firefox (Plain Text Links).

    Diese Extension erlaubt es mir, wenn ich einen Text (i.d.R. URLs in Foren, wo keine direkten Links erlaubt sind) markiere - auf die rechte Maustaste klicke und im Kontextmenü einen Eintrag habe der da lautet "Open selected URL in new tab (oder enfach nur "Open selected URL").

    Meine Frage wäre nun ob es eine solch tolle Erweiterung, wenn möglich ohne Kosten, für Safari auch gibt.

    Ich habe dieses Feature sehr lieb gewonnen und würde eher ungern drauf verzichten - da es wirklich zeit spart und man nicht immer auf der Tastatur herumhacken muss...

    Besten Dank

    Björn
     
  2. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Hallo

    Ich mach dazu einen kleinen Umweg -
    links markieren > rechts Kontextmenü > auf Google (in der Regel ist der erste Eintrag der richtige) > Link öffnen
    ist zwar nicht so einfach wie mit Plain Text Links, geht aber viel schneller als mit Tastatur.

    Einige andere Erweiterungen für Safari habe ich auch oft in Verwendung:

    SafariStand zB.
    - jeder Link in einem neuem Tab
    - in mehreren Tabs mit Scrollrad wechseln
    - Safari-Suchfenster öffnet sich automatisch beim eintippen des ersten Buchstabens
    - Downloadfenster schliesst sich automatisch nach (einstellbar) Sekunden

    [DLMURL="http://www.pozytron.com/acidsearch#download"]AcidSearch[/DLMURL]
    entweder über das Suchfenster (Google) oder über das Kontextmenü verschiedene andere Suchdienste verwenden

    SafariBlock
    wie Firefox-Adblock - Filter habe ich von FirefoxWiki/Adblock
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  3. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Wenn die URL mit http:// anfängt, kann man sie markieren und dann per Drag & Drop in die Adressleiste ziehen.

    Zum Testen :D :

    http://www.apple.com
     
  4. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Das ist schon klar, aber was ist zB. mit
    macuser.de
     
  5. nestroy

    nestroy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2006
    Also gibt es praktisch keine Lösung dafür...

    Danke trotzdem...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari Markierter Text
  1. schernot
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    68
  2. Luximage
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    260
  3. Lightspeed
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    908
  4. scampooo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    55
  5. Nicolas1965
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    119
    Nicolas1965
    02.12.2016