Safari macht was er will - öffnet Seiten nach Lust und Laune

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von uwm, 15.12.2005.

  1. uwm

    uwm Thread Starter Gast

    ... eine bessere Beschreibung fällt mir nicht ein, sorry.
    Und die Suche hat mir verraten, daß er normalerweise nur entweder geht oder oder gar nicht tut.

    Mein Safari hier auf dem iBook allerdings zickt seit ein paar Tagen bei zwei Seiten : einmal macuser, die Seite geht unter www.macuser.de gar nicht auf, nur unter www.macuser.de/forum, und das auch extrem langsam.

    Die andere Seite, www.telefon-treff.de mag er gar nicht mehr öffnen.

    Ich habe bisher safari zurückgesetzt, den cache geleert, die Rechte repariert und zigmal safari auf / zu gemacht und das book neu gestartet.

    Jemand eine gute Idee ? :confused:
     
  2. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    593
    MacUser seit:
    18.12.2002
    mal einen anderen browser getestet?
    treten die probleme dann auch auf?
     
  3. uwm

    uwm Thread Starter Gast

    Genauso unvorhersehbar ... grade ging im IE mal was, meist ist es tot....

    Komischerweise überschlägt sich das hier aber im öffnen von anderen Seiten .... n-tv.de, stern.de, ebay, etc. - geht alles super :rolleyes:

    .... edit... amazon ist auch tot.... stirbt der grade ? :D

    Stückchen weiter ... habe das book grade ans Kabel gehängt - scheint zu tun ... der Router irgendwie besessen, Airport nen hau ? :confused:

    Ich glaub, ich habs ... hab den Router resetet, nu tuts ... also doch den guten DLink zu ebay und zu Weihnachten Airport Extreme kaufen ?
    Mag DLink also kein iBook, oder wie ? :mad:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.12.2005
  4. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Vielleicht war auch ein Eintrag im Router falsch, z.B. falscher DNS Server?


    MP
     
  5. uwm

    uwm Thread Starter Gast

    Die Einstellungen haben gestimmt, ich war damit auch bisher online.
    Allerdings hatte ich den Router ursprünglich mit Windows konfiguriert, ich habe ihn jetzt mit dem iBook nochmal konfiguriert.

    Sind zwar die gleichen Einstellungen, aber seltsamerweise geht es jetzt ... ich werde mich aber trotzdem mal nach einer Airport Station umsehen, nicht daß das jetzt öfter passiert.... alle Geräte der gleichen Marke zu nutzen, macht scheinbar doch mehr Sinn-hätte ich nicht gedacht.
     
  6. r560

    r560 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Spar das Geld. Wahrscheinlich hatte dein DSL einen kleinen "Schaden". Ich hatte die alte Airport und musste die täglich reseten. Mit dem billigen Netgear hab ich Ruhe.

    Gruß
    Richard
     
  7. uwm

    uwm Thread Starter Gast

    Lustig wird in Zukunft nur, rechtzeitig herauszufinden, wann es wieder soweit ist... ein extrem langsamer Seitenaufbau von MU war ja der der Anfang vom Ende, irgendwann war alles tot ... also muß ich jetzt quasi immer dann, wenn MUn langsam wird, sicherheitshalber resetten :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari macht will
  1. niccel
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    574
    niccel
    13.10.2016
  2. JolsBilder
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    5.306
    wipsy
    12.08.2012
  3. vandread
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.828
    falkgottschalk
    17.06.2012
  4. Naron
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.764
    Otiss
    29.07.2011
  5. ernesto
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.604
    ernesto
    04.03.2010