Safari kann TV Stream nicht darstellen

Diskutiere mit über: Safari kann TV Stream nicht darstellen im Mac OS X Apps Forum

  1. S@M

    S@M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Hi,

    ich hatte schon vor längerer Zeit das Problem ähnlich beschrieben - zur Lösung kam es jedoch nicht.

    Folgendes:
    Meine Mutter guckt koreanisches TV übers Internet KBS - online. - Bisher an einer Dose und es funktioniert.
    Es ist so, dass man sich nach dem einloggen eine Sendung aussuchen kann und diese dann in 300k Quali sehen kann. Man klickt dazu auf einen Link und in einem PopUp erscheint ein "VOB Player" (das steht da) - es werden zwei Werbungen á 30 Sekunden gezeigt und schwuppdiwupp die Serie fängt an.

    Jetzt in Safari:

    Ich logge mich ein, wähle die Sendung und es erscheint ein PopUp mit einem "?" - also PlugIn nicht gefunden. Im selbigen augenblick wird der WinMediaPlayer gestartet und er läd - er läd die beiden Werbespots und wenn es dann zum "Hauptfilm" kommen soll sagt er "Zugriff verweigert".
    Ich nehme an, dass nach der Werbung eine Art Weiterleitung zum "Hauptfilm" gibt, die der WinMediaPlayer nicht mitmacht.

    Gut, ich habe versucht die URL, die hinter dem Button lag zu kopieren (man erinnere sich - der Button der dazu führt, dass ein Fenster aufpopt und indem der "VOB Player" angezeigt wird) - es handelt sich wie vermutet über ein JavaScript mit mir nichts sagende Zeichen - also keine richtige URL zu erkennen. -> ich hatte vor die URL in den MediaPlayer, VCL oder sonstige externe Player zu laden und dann zu gucken.

    Es müsste ja funktinieren (spielt ja WErbung ab) wenn die URL direkt auf den Hauptfilm verweisen würde.

    Seht' ihr noch eine Möglichkeit?

    Es ist so, dass meine eltern sich einen iMac holen würden (sogar sofort), wenn man die Serien gucken könnte - das ist (traurigerweise) das einzige Hinderniss :(

    Ich bin für jeden Tipp dankbar!
     
  2. S@M

    S@M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Da ich es immer noch nicht aufgegeben habe, habe ich gerade 2,5h damit verbracht Virtual PC und Win98 zu installieren.

    Ich musste feststellen, es lahmt wirklich ohne Ende auf meinem PB - den Stream konnte er abundzu auch abspielen, aber seeeeehr, seeeeeeehr ruckelig.
    Also eine Ideallösung oder eine Lösung überhaupt steht noch aus ...
     
  3. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    Registriert seit:
    21.05.2005
    Schon mal mit Firefox probiert?

    Habe ein ähnliches Problem bei "http://ooe.orf.at/magazin/studio/streaming/stories/43365/ "
    Safari + WindowsMediaPlayer = kein Abspielen möglich,
    Firefox + WMP = wird tadellos abgespielt.

    Inzwischen habe ich den WMP gelöscht und mir den "Flip4Mac" installiert,
    mit Safari kein Bild
    mit Firefox oder Camino klappt es bestens.

    LG
     
  4. S@M

    S@M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Habe semtliche Browser durchprobiert: firefox, camino, opera, seamokey, sogar IE auch mit "Flip4Mac" funktioniert es nicht.
     
  5. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    Registriert seit:
    21.05.2005
    Wenn der Kauf eines iMac beabsichtigt ist, vielleicht mal direkt bei einem Apple-Händler diesen Link probieren.

    LG
     
  6. S@M

    S@M Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.01.2005
    So, eine Lösung für das Kaufproblem ist gefunden!

    Es bleibt eine Dose stehen und der iMac ergänzt das Bild. Also wir Montag ein iMac gekauft und zwar ein iMac G5 :D
     
  7. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    Registriert seit:
    21.05.2005
    Dann einen Herzlichen Glückwunsch

    Nach 15 Jahren DOS und Windows bin ich auch erst voriges Jahr zum iMac gewechselt und sehr zufrieden damit.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche