Safari kann auf AOL Seite nicht alles öffnen!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von wilmafeuerstein, 08.02.2006.

  1. wilmafeuerstein

    wilmafeuerstein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    15.10.2005
    :mad:
    Entweder ich bin zu blöd oder es ist Absicht. Wenn ich mit Safari auf die AOL Seite gehe und mich mit meinem Namen einloggen möchte, sagt mir AOL das dieser Dienst zur Zeit nicht zu Verfügung steht. kopfkratz
    Gehe ich aber mit Firefox auf die Seite und logge mich ein, kann ich ruckzuck meine EMails abfragen! Ist das Absicht? Und weis vielleicht jemand wo ich den AOL Communicator für Mac bekommen Kann? Ein Link wäre klasse.
    Viele Grüße wilmafeuerstein
     
  2. saschadamm

    saschadamm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2005
    Bzgl. des Loggin.Problems: Du machst da nichts falsch; das Problem ist bekannt, ist bei Lycos auch so, warum auch immer...
     
  3. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    Registriert seit:
    31.01.2004
    LOL - AOL halt.
    Die haben ja auch den Pop3-Standard verpaßt :) ^^
    Oder geht das mittlerweile schon?? Hihi - Brrr. AOL User - mein Beileid.
     
  4. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Falls du die Webmail-Funktion auf der AOL-Seite meinst geht dies über die US-Seite www.aol.com. Auch dort kann es passieren das ein Fehler erscheint das der Dienst vorübergehend nicht erreichbar ist...wenn du dann aber auf den dortigen Link klickst um zur Übersichtsseite zu gelangen bist du in deinem Postfach eingeloggt und kannst Mails lesen und auch senden.

    @Alex24
    Bei AOL kannst du mittlerweile auch per IMAP Mails senden und empfangen, nicht über das veraltetete POP3-Protokoll ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen