Safari ist langsam-Problem ist schon eingegrenzt

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Trantor77, 03.03.2007.

  1. Trantor77

    Trantor77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2007
    Hallo,

    ich habe plötzlicherweise einen arschlangsamen Seitenaufbau.

    Als ich das letzte mal dieses Problem hatte,war Mail daran schuld weil das programm im Hintergrund dauernd versuchte eine Mail mit Anhang zu versenden.

    Clever wie ich bin,habe ich mal bei speedmeter.de einen Test durchgeführt und komme auf läppische ca. 100 Verbindungen die mein Computer gleichzeitig zu einem deutschen Server in der min. aufnehmen kann.Das war das letzte mal sowas um die 900.

    Also denke ich mir das es daran liegt.

    Das Problem besteht sowohl beim Safari als auch beim Firefox



    Frage1:Wie kann ich beim Mac sehen ob im Hintergrund irgendwas versucht,irgendwohin eine Verbindung aufzunehmen?

    Frage2:Kann das theoretisch auch an meinem ISP liegen?

    Frage3:Wie um Himmels willen geh ich da jetzt am besten vor?

    Ich brauche am Montagmorgen eine funktionierende Leitung sonst ist mein Schicksal besiegelt.

    Ich hoffe das mir jmd. weiterhelfen kann.

    Ach ja,als Messenger habe ich Adium laufen,dem ich aber bei dem Test logischerweise die Leitung gekappt habe.

    Hat jmd. eine Idee?

    Danke!

    michael
     
  2. Bom0815

    Bom0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    11.12.2006
    Hallo Michael,

    spontan fällt mir zu Deinem Problem Folgendes ein:

    1. starte mal die "Aktivitätsanzeige" (ist unter "Programme", > "Dienstprogramme"), da kannst Du sehen, welche Programme aktuell laufen...

    2. Schließe mal außer Safari alle anderen Programme, die auf das Netz zugreifen ( Mail, Firefox, Adium & Co.), schau mal nach unter "Systemeinstellungen", ob Du Datum und Uhrzeit von einem Apple-Server beziehst.

    3. Hast Du im Dashboards Widgets installiert, die auf das Netz zugreifen (die laufen u.U. im Hintergrund weiter...) ?

    4. Was für eine Verbindung hast Du, bei welchem Provider ?
     
  3. Trantor77

    Trantor77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2007
    Danke für die Antwort

    1.Ja,also es läuft nichts spektakuläres.Windoeserver,pmTool(gehört zur Aktivitätsanzeige soweit ich weiß),Safari.Das wars

    2.Datum und Uhrzeit habe ich vom Apple Server.Ist jetzt abgestellt.

    3.Tja,alle Widgets aus,aber nur marginal besser.Zwischenzeitlich liefs mal richtig gut

    Gleichzeitige verbindungen knappe 300 /min

    4.Bin bei iesy Internet über kabel 2mbit.

    Echt komisch,normalerweis lief immer alles super.

    Die Download/Uploadwerte sind okay.Ping habe ich 9ms.Ärgerlich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2007
  4. Bom0815

    Bom0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    11.12.2006
    Hey Michael,

    schön, dass es wieder einigermaßen läuft :)

    Pingzeiten und "Engpässe" könnten (wiederhole: könnten, nicht müssen unbedingt ;-) ) am Kabelanbieter liegen. Hau die iesy-Jungs mal an, wie es mit der Performance und/oder Zuverlässigkeit, Störungen etc.. aussieht.

    Ich weiß von Bekannten, die Kabel-DSL haben (bei anderen Anbietern), dass es da leider nicht immer 100 %-ig rund und performant läuft.
     
  5. Bom0815

    Bom0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    11.12.2006
    Edit: habe Deinen Edit eben gesehen.

    Dann steigert das den Verdacht, dass es irgendwas mit Deinem Netzzugang zu tun hat....
     
  6. Trantor77

    Trantor77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2007
    ja,das hat sich überschnitten.:)

    Ich habe halt den verdacht das du im Hintergrund irgendetwas die Leitung blockiert.Als ich eben den test machte ,kurz nachdem ich die Widgets ausgeschaltet hatte kam ich auf 1300 Verdindungen/min.

    Keine Ahnung,vor allem kam das von jetzt auf sofort,ohne das ich irgendwas am System großartig verändert hätte.

    Hmm...also denkst du das die iesy jungs die Schuldigen sind und ich am Montagmorgen aufwache und alles wieder i.O. ist?

    Vielleicht sind ja irgendwelche Wartungsarbeiten am laufen.Allerdings müsste sich das doch auch auf den Up/Download auswirken?!


    Also es scheint wirklich an iesy zu liegen.Mitlerweile habe ich im Schnitt wieder Verbindungen über 700/min in der Spitze sogar 1800/min,wobei mir natürlich klar ist das es da teilweise ganz erhebliche messtoleranzen gibt,aber auch die gefühlte Seitenaufbaugeschwindigkeit hat sich merklich verbessert,sodaß ich mitlerweile wirklich davon ausgehe das die Jungs das Wochenende nutzen um Ihre leitungen durchzupusten.

    Vielen dank nochmal an dich "Bom" für deine Hilfsbereitschaft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen