[Safari] Hängt sich immer wieder auf.

Diskutiere mit über: [Safari] Hängt sich immer wieder auf. im Mac OS X Forum

  1. veNom

    veNom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2006
    Guten Morgen alle zusammen ;)

    Gleich in der Früh das erste Problem nach der neuinstallation am Vortag.
    Ich kann Safari starten und soweit alles einstellen, aber wenn ich dann eine URL eingeben und 'Enter-Taste' Drücke ist es vorbei dann hängt sich Safari auf und ich kann es mit 'Sofort beenden' Beenden.

    Es lief so ab damit ihr auch die vorgeschichte kennt...
    1. Installation Mac OS X 10.3
    2. Update auf OS X 10.3.9
    3. Sicherheitsupdate
    4. Programm installationen
    5. Fonts impotiert
    6. Systeminstellungen (Bildschirmschoner, größen, etc) geändert
    5. den Mac heruntergefahren und Nachhause gegangen

    Zu dem Zeit punkt funktionierte Safari fehler frei ohne probleme, habe nach dem neustart allerdings nicht neugestartet (war ja nicht notwendig)
    - nächster Tag (heute) -
    6. gekommen und Mac hochgefahren
    7. Wollte in Safari etwas machen und da hab ich gesehen das er sich aufhängt. Das Problem hatte ich schon mal aber da hab ich dann auch den Mac neu aufgesetzt, momentan is der Mac Total am spinnen, wird glaub cih Zeit für einen neuen.

    Mac Spezifikationen:
    G4
    Prozessor: 400Mhz PowerPC G4
    Speicher: 896MB SDRAM
    Grafikkarte: -unbekannt-
    Betriebsystem: Mac OS X 10.3.9 (mit neusten Updates)
     
  2. flinkerfinger

    flinkerfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Hallo, ich würde mal bei den importierten Fonts anfangen zu suchen. Dann Rechte reparieren. Safari ".plist" löschen.
     
  3. veNom

    veNom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2006
    Was soll an den FOnts schuld sein? die waren am alten system auch, aber ich glaube da war safari nicht am neuesten stand.

    Rechte reparieren... wo? wie? noch nie gemacht.

    safari.plist -> gelöscht bzw verschoben auf desktop daweil
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Hast du Plugins in Safari (SafariStand, Saft etc.)?

    Meistens machen die nach Systemupdates Probleme, weil sie nicht auf dem neuesten Stand sind.
     
  5. veNom

    veNom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2006
    ich selbst habe keine plugins insalliert, kann ich auch leider nich nachsehen, weil ich eben nichts abrufen kann in safari.
     
  6. Charles_Garage

    Charles_Garage MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    20.10.2004
    Rechte reparieren mit Disk-Utility bzw. Festplattendienstprogramm:

    Programme -> Dienstprogramme -> Festplattendienstprogramm
     
  7. veNom

    veNom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2006
    danke charles :)
    hab ich mal aufgemacht und siehe, es hängt sich auf wenn ich auf die externe festplatte klicke wo das mac os x installiert ist?

    Was ist da los, Hardware Probleme?
     
  8. veNom

    veNom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2006
    - Problem gelöst -

    falls das nochmal jemand hat oder bekommen sollte hier die Lösung...

    Schriften deaktivieren ich hatte ziemlich viele Schriften an und hab einfach mal nur die nötigsten angelassen, jetzt funktioniert es.

    Hab auch gelesen das die schrift helvetica schuld sein kann, habe ich auch mit deaktiviert, es sollte bei helvetica nur die datei aus der library sein.

    - closed würd ich mal meinen ;) -
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche