Safari friert dauernd ein

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von BGY, 08.04.2007.

  1. BGY

    BGY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    07.11.2006
    Hilfe, seit gestern friert mir in regelmässigen Abständen mein Safari ein! Die Zehnermarke dürfte wohl schon überschritten sein.

    Wenn das passiert, ist Safari einfach wie tiefgefroren, d.h. es sind keine Links mehr anklickbar, die Fenster lassen sich nicht mehr schliessen (verschieben allerdings schon und auch noch Exposé funktioniert mit ihnen). Auch das Dock-Icon von Safari lässt sich noch anklicken und beim Menü, das beim Rechtsklick darauf erschein, ist alles normal, steht also nix von Programm reagiert nicht oder so. Die Menüs in der Menüleiste lassen sich jedoch auch nicht mehr bedienen, auch der Apfel nicht.

    Da hilft jeweils nix anderes, als auf den Finder (oder irgend ein anders Programm) zu gehen und dann via Apfel das Programm Safari sofort zu beenden.

    Was dagegen tun, an was könnte es liegen, bin ich der einzige, dem das passiert???

    Mein Adrenalinspiegel (resultierend aus der ständigen Angst, dass der Browser jederzeit abstürzen könnte) war beim surfen nicht mehr so hoch seit ich meine Dose gegen den iMac eingetauscht habe (wobei es damals die Angst vor einem generellen Systemabsturz war)!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2007
  2. BGY

    BGY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    07.11.2006
    Ups, jetzt hab ich doch glatt Safarie geschrieben im Titel... Sollte ein dazu ermächtigter diese Zeilen lesen, bitte Titel ändern! :D
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.823
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    hast du irgendwelche safari erweiterungen ala pithhelmet o.ä. installiert?
     
  4. BGY

    BGY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    07.11.2006
    Nein, davon hab ich noch nie gehört (also von deinem Beispiel). Erweiterungen... Ich hab z.B. diese erweiterte Suche drauf z.B., die schon sucht, wenn man eintippt, aber schon lange; Vor allem ist in letzter Zeit nichts neues dazu gekommen an Erweiterungen/Plugins.
     
  5. Orsel

    Orsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2006
    Genau dieses Problem hab ich glaub auch,
    Safari friert ein (ich bilde mir ein, bei Seiten, die Flash enthalten) und reisst das ganze Betriebssystem mit. Ich hab nur noch den Sat1 Ball und kann NICHTS mehr machen.
    Helfen tu ich mir immer nur noch mit dem On/Off Knopf.
    Hilfe!!!
     
  6. BGY

    BGY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    07.11.2006
    Also genau mein Problem ist es ja dann auch wieder nicht - bei mir ist nur Safari eingefroren, ohne das System zu behelligen, alles andere lief weiter wie gehabt.

    Das Problem hatte ich jedoch nur gerade ein, zwei Tage lang, mittlerweile ist alles wieder OK, aber ich habe keine Ahnung, an was es gelegen hat...

    Wenn also jemand eine Idee haben sollte, an was es gelegen haben KÖNNTE, dann bitte Ideen posten! :D
     
  7. maksimus

    maksimus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2006
    hallo!

    um das thema wiederzubeleben: ich habe seit neuestem auch das gleiche problem wie oben...gab es da praktikable und generelle lösungen oder lag's an den plug-ins?

    danke und ciao
    maks
     
  8. BGY

    BGY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    07.11.2006
    Keine Ahnung, was es bei mir war; ich bin sowieso wieder auf Camino umgestiegen (via Opera) und brauch Safari nur noch für Onlinegames (Backgammon/Billard etc). Aber in diesem Rahmen läuft er stabil (wobei ich ihn seit Wochen nicht mehr gebraucht habe).
     
  9. maksimus

    maksimus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.12.2006
    also ich hab jetzt mal piclens gelöscht...hab irgendwo gelesen, dass sich die alte version von piclens und die neue von safari nicht vertragen haben...seither läuft es wieder :)
     
  10. Mammut

    Mammut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.12.2004
    bei mir friert Safari seit 2 wochen oder so auch ständig ein.. manchmal alle 30 sekunden für 10sek, manchmal auch für ein paar minuten nicht mehr. Egal ob ich Safari 3 oder 2 installiert habe..

    Weiß niemand eine Lösung für das Problem?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari friert dauernd
  1. patrick star

    Safari friert ein

    patrick star, 02.03.2016, im Forum: Mac OS X Apps
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    537
    patrick star
    24.06.2016
  2. uweise
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    476
    bin_ichs?
    26.11.2012
  3. Dingo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    580
    Dingo
    18.05.2010
  4. MmeBezier
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    597
    ziege
    22.02.2009
  5. titof
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    531
    Silverback
    22.12.2008