Safari & Flash

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Nicolai1975, 21.12.2005.

  1. Nicolai1975

    Nicolai1975 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    31.07.2005
    Hallo Leute,

    ich habe heute festgestellt das mein Safari (alle Updates sind gemacht außer 10.4.3, das will ich mir nicht antun) probleme macht mit Flash. Ich habe ein 12" Powerbook auf dem 10.4.2 installiert ist.

    Wenn ich bei Safari: www.stern.de eingebe (probiert es bitte mal aus) dann schlafen meinem PB und Safari die Füße ein. ICh kann noch nicht mal scrollen, das PB ist total ausgelastet. Wenn ich hingegen mit Firefox den Link eingebe bekomme ich ihn problemlos und schnell dargestellt. Muß also mit Safari zusammenhängen ! Seiten ohne Flash funktionieren bei Safari natürlich problemlos. Es ist auch nicht so das Safari Flash nicht erkennt. Es stellt die Seite komplett dar. es dauert allerdings ungefähr 2 Minuten !! Und das mit DSL ?? Firefox braucht dazu 5 Sekunden !

    Habt ihr ähnliches beobachtet ??

    Gruß Nicolai
     
  2. Crimson

    Crimson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.351
    Medien:
    89
    Zustimmungen:
    310
    MacUser seit:
    18.04.2005
    also ich finde auch, dass safara in solchen dingen sehr lahm ist!!
    war gerade auf spiegel.de, und bei mir ist das ganze auch ne verdammte ruckelorgie

    ich habe "zwar" ein ibook, aber ich glaube kaum, dass ich deswegen solche ruckler in kauf nehmen muss. besonders schlimm ist es, wenn man im akkumodus auf so ne seite geht, wo nur sowas drauf ist, da bricht das ibook förmlich zusammen und flüssig scrollen ist nicht mehr möglich.

    apple hin apple her, es gibt dinge, die dürfen so einfach nicht sein.... (besonders dieser spruch "du hast ja auch nur ein ibook, also geb dich mit der leistung zufrieden)
     
  3. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    08.01.2005
    sehe ich hier auch - ist wohl ein Safari Bug - die CPU Auslastung geht bei diesen Flashwerbebanner extrem hoch und sie werden viel zu langsam dargestellt (einen vergleichbaren Bug hatte übrigens Firefox 1.0 - das er also mit bestimmten Flashaktionen nicht klar kam und die gleich Symptome zeigte)
     
  4. milimedia

    milimedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.03.2004
    hab die sache mal aufm alten iMac 1.8 getestet. es tauchen keinerlei geschwindigkeitseinbußen auf. Safari ist nur minimal langsamer als Firefox.
    Allerdings habe ich noch OSX.3.9 und Safari 1.3.1
    Vielleicht liegst ja doch am Tiger und dem neuen Safari...
    Gruß
     
  5. Crimson

    Crimson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.351
    Medien:
    89
    Zustimmungen:
    310
    MacUser seit:
    18.04.2005
    ich wollte es gerade sagen, da firefox bei mir auch nicht wirklich abhilfe schafft bei diesem prob...
     
  6. Hasenmaler

    Hasenmaler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2003
    Hallo Niki,
    ich hab's eben mal ausprobiert, klappt problemlos.

    Safari 2.0.2
    OS 10.4.3

    Treoprobleme sind übrigens vorläufig gelöst.

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen