Safari Enttäuschung die Zweite

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von stessi, 06.12.2004.

  1. stessi

    stessi Thread Starter Gast

    Hallo!
    Hab ja vor einer Woche schon einmal einen Thread mit meiner Enttäuschung über Safari hervorgebracht.

    Jetzt hab ich das ganze konkretisiert und bin darauf gekommen, dass Safari XSLT ganz einfach nicht kann.

    Angeblich kanns die Version 1.3 Preview, und der endgültige Safari.

    Wann kommt der neue Safari bloß? :rolleyes:

    lg, stessi!
     
  2. mithandir

    mithandir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.10.2004
    was soll der 1.3er den können?
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Kommt AFAIK mit 10.3.7!

    ad
     
  4. NyenVanTok

    NyenVanTok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Mal eine blöde Frage: Warum willst Du in einem Browser XSLT drin haben???

    Wenn Du Dokumente unter Mac OS X mit XSLT umformen willst, hier ein Link: http://www.entropy.ch/software/macosx/welcome.html#testxslt (der funktioniert auch, wenn die Webseite mal nicht gehacked ist ;) )

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
  5. stessi

    stessi Thread Starter Gast

    Ist keine blöde Frage, passt schon.
    Also was will ich damit?
    Tja, ich dacht mir das alles so schön und fein, dass ich quasi eine Homepage mache, oder besser gesagt eben ein XSL File, welches ich nur noch als Stylesheet file in den ganzen XML Dateien angebe und dadurch eine Homepage die leicht wartbar ist bekomme.

    lg, stessi!
     
  6. NyenVanTok

    NyenVanTok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Das bekommst du ja auch hin. Homepage (HTML), laTeX Dokumente, andere XML-Files... das Umformen übernimmt XSLT. Soweit so gut... Allerdings muss deshalb ja kein XSLT in den Browser.

    Das Konvertieren übernimmst ja Du und nicht jeder Client bei jedem Seitenaufruf (im Browser). Du transformierst (XSLT-File) einmal die Daten (XML-File) und lädst dann das entstandene HTML File auf Deinen Web-Server. - So zumindest kenne ich das ...

    Wie dem auch sei: Mit dem Tool, dass ich dir oben angegeben habe, solltest Du die Aufgaben erledigen können.

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
  7. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    Erklärt es mal dem Mümmelgreis: Was ist dieses XSLT eigentlich? :rolleyes:
     
  8. NyenVanTok

    NyenVanTok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2004
    XSLT ist eine "Technologie" mit der man XML Daten transformieren kann. Zum Beispiel nach LaTeX oder nach anderen XML-Files oder nach HTML oder oder oder...

    Dabei formulierst Du die XML-Transform Anweisungen in ein XML-File und schiebst es zusammen mit dem eigentlichen Daten-XML-File durch den XSLT Processor.

    Die Technik soll es ermöglichen Daten z.B. aus der Datenbank für z.B. Internetseite und Briefsendungen aufzubereiten oder ganzs simple: Den Daten-Import via. XML vereinfachen: XSLT konvertiert dabei ein Fremd-XML-File in das XML-File, dass zu Deiner Anwendung passt.

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
  9. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    Aha! Danke! :D
     
  10. RETRAX

    RETRAX Thread Starter Gast

    Ich vermute jetzt mal stark dass die 1.3er morgen nach der Keynote zum download freigegeben wird...


    Gruss

    Retrax
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen