Safari das Acrobat Plugin abgewöhnen

Diskutiere mit über: Safari das Acrobat Plugin abgewöhnen im Mac OS X Apps Forum

  1. Mr. Blister

    Mr. Blister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2003
    hallo,

    seitdem ich den acrobat installiert habe, meint safari über das acrobat plugin alle pdfs im brower anzeigen zu müssen. wo kann ich das rückgängig machen. der acrobat ist viel zu langsam.

    danke!
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    du must im entsprechenden ordner
    library / internet plugins
    das entsprechende acrobat plugin rauswerfen.

    allerdings weiss ich nicht, wie hartnäckig sich das acrobat-programm dagegen wehrt, wenn du es mal wieder startest.

    ich nehme das pdf-browser plugin "schubert it"
     
  3. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.07.2003
    Wahrscheinlich hast du die Version 7, da gibt es bei den Einstellungen noch die Option unter "Internet"-"PDF in Browser anzeigen". Mach mal da das Häckchen weg.
     
  4. MACroyal

    MACroyal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2004
    ich hab das gleiche prob

    ich hab soeben das häckchen weg gemacht hat aber nicht viel gebracht früher wurden alle pdfs mit vorschau geladen und das war ziemlich cool und jetzt..... :rolleyes:

    martin
     
  5. stessi

    stessi Gast

    hm...

    also hast du schon mal safari ganz beendet und neu gestartet?
    dann sollt das eigentlich nicht mehr der fall sein, dass der adobe reader die pdfs läd.

    ich hab aber auch noch ne gegenfrage.
    ist es bei dir auch so, dass wenn du ein pdf mal angesehen hast im browser, dass wenn du das Browser Fenster schließt und dann wieder eins aufmachst, der Maus-Cursor sich komisch verhält? Also bei mir ist egal wo ich drüber fahre, ob Link oder auch Adresszeile immer nur der Standardcursor (schwarzer Pfeil).

    lg, stessi!
     
  6. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    DAS kannst du abschalten, indem du ein pdf file suchst, dir die informationen dazu anzeigen lässt (apfel-i) und bei 'öffnen mit ...' vorschau einstellst.
    darunter ist noch ein häkchen zu setzen für (sinngemäss) alle dateien dieses typs.
     
  7. MACroyal

    MACroyal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2004
    danke, danke genau das war mein fehler ich hab vergessen safari neu zustarten jetzt klappt alles wunderbar so wie früher :D

    martin
     
  8. tconz

    tconz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Hi,

    hab das gleich Problem, kann jedoch den Hacken im "Grundeinstellungen" -> "Internet" -> "PDF in Browser anzeigen:" gar nicht entfernen und das mit dem "apfel i" geht irgendwie auch nicht.


    Gruss Tobi
     
  9. MediMan

    MediMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    15.01.2004
    Du mußt Safari beendet haben, dann kannst du den Hacken entfernen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari Acrobat Plugin Forum Datum
Safari: Anzeige von Google maps in 3D - wie? Mac OS X Apps Gestern um 11:35 Uhr
Safari - Version 10.0.1 ständig Seitenfehler! Mac OS X Apps Sonntag um 12:34 Uhr
Adobe Acrobat PlugIns deaktivieren in Safari Mac OS X Apps 12.05.2014
PDfs in Safari: statt Acrobat wieder Vorschau verwenden. Mac OS X Apps 29.05.2012
Acrobat Plugin für Safari ? Mac OS X Apps 23.12.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche