Safari aus Terminal mit URL starten

Diskutiere mit über: Safari aus Terminal mit URL starten im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. sheep

    sheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Klingt einfach, ist es aber offenbar nicht:

    Ich möchte aus dem Terminal Safari starten und zwar gleich mit einer bestimmten URL (*). So habe ich es versucht (u.a.):

    /Applications/Safari.app/Contents/MacOS/Safari http://www.URL.com

    Leider sucht Safari nach einer lokalen Datei namens "http://www.URL.com", welche er natürlich nicht findet.

    Mit Firefox klappt genau dasselbe einwandfrei, ich möchte wegen der Startgeschwindigkeit aber lieber Safari haben (und ausserdem MUSS das ja gehen).

    Ich hoffe auf eure Hilfe :)
    sheep.

    (*) Falls Ihr euch jetzt fragt, wozu das gut sein soll: Ich benötige das für ein Shell-Script, um automatisch Gesetzesartikel und Gerichtsentscheide aus dem Internet abzurufen (zwecks Erleichterung des Studiums), wobei die URL vorher mit Hilfe der Benutzereingabe generiert wird. Noch viel besser wäre natürlich ein Widget, aber da bin ich vorerst gescheitert :rolleyes:.
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    open -a Safari also z. B. open -a Safari http://www.macuser.de
     
  3. sheep

    sheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    21.03.2005
     
  4. Jooohn

    Jooohn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2006
    Ich weiß der Thread ist alt, aber bevor ich dafür jetzt einen eigenen auf mache dachte ich mir ich frag mal hier:

    Funktioniert es auch, dass man aus dem Terminal Safari mit einem neuen Fenster öffnet?

    lg
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ja. 6 Zeichen
     
  6. Jooohn

    Jooohn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2006
    Ja und wie? Also ich meine wenn ich bereits Fenster offen habe, dass es mir nur ein neues Fenster öffnet ohne die anderen "anzufassen"
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ist bei mir (Mac OS X 10.7) das Standardverhalten.

    Wenn´s bei Dir nicht geht, nimm osascript und Applescript Befehle!

    Gruß
    maceis
     
  8. Jooohn

    Jooohn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2006
    Werde ich mir mal ansehen. Vielen dank. :)

    (Habe 10.8 drauf - keine Ahnung ob es daran liegt)
     
  9. Ibrido

    Ibrido MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2014
    Ich weiß ist auch schon ein wenig her der Thread aber irgendwie ist das ein unbefriedigende Antwort gewesen. Das ganze geht über die Einstellung von Safari, wenn du eingestellt hast das es im neuen Tab geöffnet werden soll dann öffnet er das halt über den Terminal im neuen Tab. Einstellung auf "immer im neuen Fenster öffnen" dann klappt das auch! :clap:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari aus Terminal Forum Datum
Fotos via Terminal extrahieren aus iTunes Backups Mac OS X - Unix & Terminal 21.11.2016
mp3- und m4a-Dateien aus ID3-Tags umbenennen Mac OS X - Unix & Terminal 14.10.2015
Gast-Benutzer / Safari: Kein Schlüsselbund gefunden Mac OS X - Unix & Terminal 28.02.2015
UserAgent von Safari per terminal herausfinden Mac OS X - Unix & Terminal 30.11.2012
Safari 5 Extensions (Erweiterungen) aktivieren und nutzen. Mac OS X - Unix & Terminal 09.06.2010
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche