sämtliche schriften gelöscht

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von Amarony, 25.07.2005.

  1. Amarony

    Amarony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2005
    Wie im Titel schon erwähnt habe ich beim "Aufräumen" versehentlich sämtliche Schriften gelöscht.

    Mal von Anfang an:
    Seit ich einen Mac habe ist das so eine Sache. Es ist noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen, dass man an Systemoptimierung NICHTS mehr machen muss.

    Resultat: LANGEWEILE :D
    Habe dann mal ein wenig Ordnung in meiner Schriftsammlung bringen wollen (mittlerweile waren es an die 400 Schriften).

    Dann ist es auch schon geschehen. Scheinbar sind fast alle Schriften gelöscht. bemerkt habe ich es gerade beim abholen meiner Emails per Mail. Die Emails sehen alle ziemlich seltsam aus. Der Header ist so merkwürdig groß geworden, obwohl da nichts steht. Das kann nur am löschen der Schriften liegen. 5 Minuten vor dem löschen war nämlich alles noch o.k..
    Was kann ich tun um die wichtigen Schriften (OSX Office usw.) wieder zu erhalten. Ich habe noch ein Backup meiner Panther Installation. Ich fahre jetzt aber mit Tiger. Kann mir da einer helfen?
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Wo hast du denn Schriften gelöscht?
    Etwa unter System > Library > Fonts?

    Fehlende Schriften müsste eigentlich
    auch nach dem erneuten Drüberinstallieren
    eines aktuellen Combo-Updaters nach-
    installiert werden.

    Ansonsten gibt es noch die Shareware
    defekter Link entfernt mit der man gezielt Daten aus den
    Mac OS-X-Installationspaketen nachinstallieren
    kann.



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. Amarony

    Amarony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2005
    Habe alle Schriften die im Programm Schriftensammlung unter Benutzer standen gelöscht.
     
  4. Amarony

    Amarony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2005
    Kann denn keiner was dazu sagen? muss ich wirklich alles neu installieren? ich habe jetzt schon versucht mit Pacifist die Schriften neu zu installieren. Kein erfolg. Habe die Schriften von Panther kopiert. Kein erfolg.
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.977
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Wirklich gelöscht? In der Schriftsammlung gibt es keinen Button "löschen", nur "deaktivieren". Wie hast du die gelöscht?
     
  6. Amarony

    Amarony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2005
    Habe alle Schriften markiert und dann die Backspace taste gedrückt. Das Programm fragte noch ob ich das wirklich machen möchte und ich sagte ja. Wusste aber zu dem Zeitpunkt nicht das dort auch wichtige Schriften drinnen waren. dachte immer die sind im System Ordner.
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.977
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Eig. müßtest du nur die Schriften, die in der Schriftsammlung unter "System" liegen (das sind die wichtigsten) nochmal auf "Benutzer" ziehen, damit die da auch nochmal drin liegen.
     
  8. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Was würde das für einen Sinn machen?
    Ich hab weder Schriften in der /Library
    als auch in der ~/Library liegen und mein
    System funktioniert so wunderbar.

    ---

    Lösch mal die Preferences der Schriftsammlung
    und poste hier mal den Inhalt deines Fonts-Ordners
    /System/Library/Fonts



    Gruß
    Ogilvy
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2005
Die Seite wird geladen...