SACD auf dem Mac Mini?

Diskutiere mit über: SACD auf dem Mac Mini? im iMac, Mac Mini Forum

  1. ATARI ST

    ATARI ST Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2004
    Hallo,

    kann ich auf meinem Intel MacMini Super Audio Cd's
    abspielen?

    Benutze den optischen Digitalausgang und gehe damit
    direkt in die Surround Anlage.

    Thx
    Atari ST
     
  2. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    10.06.2004
    Ich denke SACDs brauchen spezielle Laufwerke, der MacMini hat entweder ein Combo-Laufwerk oder einen "stinknormalen" DVD-Brenner.

    von daher bin ich mir sicher, dass es nicht geht.
     
  3. Waldschrahdt

    Waldschrahdt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2007
    Weiß jemand mittlerweile mehr über diese Frage "SACD per Mac Mini?"?
     
  4. Bretti

    Bretti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    25.10.2013
    Der Mini sollte wie jeder andere CD-Spieler die Stereo-Spur auf der SACD abspielen. An die 5.1-Spur wirst Du aber nicht herankommen.
     
  5. Waldschrahdt

    Waldschrahdt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2007
    Danke, Bretti, soweit schon durch's Lesen hier bekannt. Also nix Neues per Toslink-Klinke… Und damit dann wohl doch ein weiteres Gerät (den SACD-Player) mehr, leider.
     
  6. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Sei froh. Die SlotIn Laufwerke halten nicht viel aus und gehen gerne kaputt.
     
  7. Waldschrahdt

    Waldschrahdt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2007
    W'sndas: SlotIn? Und froh? Hm. Der Mini hat ja eh kein Laufwerk mehr und schon deswegen müsste ich (für den Fall, dass die Festplatte dann irgendiwe doch nicht alles liefert) mal einen Abspieler in Betracht ziehen. Ausgeguckt: den zweitkleinsten Oppo (habe ich bis heute noch nie vorher was von gehört), der schön superleise sein soll. Und eben SACD kann und all die anderen "wichtigen" Formate auch. Die meisten Features kann ich (im Moment) nicht beurteilen, scheint aber eine gewisse Zukunftsfähigkeit zu haben.
    Hat jemand schon eigene Erfahrungen mit diesem Oppo 103?
     
  8. trixi1979

    trixi1979 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    Registriert seit:
    22.05.2005
    Welche Inhalte willst du denn per SACD abspielen?
    Faktisch ist die SACD doch bereits länger tot, Neuerscheinungen selten.
    Die meisten "neuen" Angebote laufen über BD oder wenigstens DVD, wenn nicht gleich per Download
     
  9. Waldschrahdt

    Waldschrahdt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2007
    Es geht um die sog. "klassische" Musik, einige Scheiben davon habe ich, ein paar Labels prodizieren da auch weiterhin und ab und zu kaufe ich mir dann auch wieder eine, bislang immer mit der Absicht, sie auch mal "richtig" zu hören.
    Naja und die meisten BD-Player können ja auch SACD, insofern würde auf diesem Weg eine Ergänzung nicht ausgeschlossen sein. Falls ich also BD-Fan werden sollte, wäre auf diesem Weg alles erledigt, denn der in die engere Auswahl gekommene Oppo könnte (angeblich) das alles.
     
  10. PiaggioX8

    PiaggioX8 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.459
    Zustimmungen:
    994
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Das Zeugs gibt es tatsächlich noch? Habe ich längst unter Ägyptische Grabbeigaben verbucht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche