S-Video auf TV

Diskutiere mit über: S-Video auf TV im Peripherie Forum

  1. TGY

    TGY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    12.04.2004
    Hi.

    Das war jetzt nicht sehr souverän. Ich dachte, nehm ich mal das PB G4 mit zum freund und schließ es an seinen Loewe an, um einige Fotos und Videos zu betrachten. Apple hatte ja noch diesen superkurzen Adapter für den S-Videoausgang beigelegt, den ich allerdings noch nie benutzt hatte.

    Und was passiert? Es kommt kein Bild. Suchlauf Suchlauf... kein Bild.
    Optionen in der Monitorsystemeinstellung finde ich auch keine, der Fernseher taucht nirgendwo auf und ebensowenig das Bild.

    Kann jemand eine detaillierte Beschreibung posten?

    Auf dem anderen Ende des kurzen Apple-S-Videokabels ist so ein kleines Fernsehgerät abgebildet. An welchen Anschluß des Loewe muß das Kabel und welches zusätzlich Kabel brauch ich dafür?
    Oder einfach Antennenkabel an das kurze Ding hängen?

    Danke.

    TGY
     
  2. pb_ingo

    pb_ingo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2005
    Antennenkabel ???

    Hi,

    das Antennenkabel bzw. der Antennenanschluss des Fernsehers ist auf JEDEN Fall der falsche Platz für das Video Signal deines PB. Du solltest an dem Fernseher nach einer in der Regel gelben Cinch Buchse suchen (von der Stecker Art ist das der gleiche wie der an der Seite des Mac TV Adapters der NICHT in dein PB passt). Wenn du das so gemacht hast sollte man den Fernseher auf die entsprechende Video Quelle einstellen (kein Sendersuchlauf) und auch in den Systemeinstellungen am PB sollte dann der TV auftauchen.
    Nun sollte es mit der Funktion die auf der F7 Taste (kommt drauf an wie du es eingestellt hast F7 oder fn+F7) möglich sein das Bild deines PB auf TV und PB zu schicken oder eben nur auf eines der beiden TV oder PB.

    Ich hoffe so klappts bei dir - bei meinem G4 PB gings so.

    Gruss pb_ingo
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ok. Ich hab ein PB mit diesem superkurzen Adapter und einen Loewe Fernseher. :cool:

    Man nehme den superkurzen Adapter und schließe ein Cinch Kabel an. Dieses Cinch Kabel muss dann an einen Scart Adapter und dieser an den TV. Somit hätten wir mal das Videosignal - fehlt noch Audio. Einfach ein Kabel vom 3.5mm Klinkenstecker auf Cinch. Dieses Cinch Kabel dann ebenfalls an den Scart Adapter der am TV steckt. Nun hätten wir Bild und Ton vom PB zum Fernseher.

    Am PB in den Monitoreinstellungen auf "Monitore erkennen" klicken und die passende Auflösung für den TV einstellen. Ev. noch die Position des TV Fensters im Vergleich zum Monitorfenster anordnen (Monitore / anordnen). Am Loewe dann auf Extern schalten (Scart) und schon solltest du deinen erweiterten Desktop sehen. Nix mit Suchlauf oder so. ;)

    Ich weiß nicht welchen Loewe er hat. Meiner ist z.B. schon einige Jahre alt (Contur70) und da musste ich relativ umständlich auf einem Kanal die AV-Quelle aktivieren. D.h. sobald ein Signal über den Scart (mein TV hat nur 1 Scart) kommt sieht man es auf einem Kanal bei dem die AV-Quelle aktiviert ist. Klingt kompliziert - ist es aber nicht. Bei mir ist die Einstellung im Menü "Suchen und Speichern" zu finden. Z.B. Kanal 99: AV Quelle aktivieren und dann hast du dort das Bild vom PB.

    Eleganter ist natürlich die Verbindung via SVideo Kabel ohne den ganzen Adaptern. Das PB hat einen SVideo Ausgang und der TV ziemlich sicher einen SVideo Eingang. Dann muss nur mehr der Ton am TV angeschlossen werden. Cinch Anschlüsse sollten unter dem SVideo Stecker zu finden sein.

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche