s.m.a.r.t.–status: nicht unterstützt ???

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von gizzy-gizzy, 19.02.2007.

  1. gizzy-gizzy

    gizzy-gizzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.05.2005
    hallo an alle,

    habe folgendes problem:

    nachdem ich mir eine samsung hd400lj (s-ata) gekauft habe mit einem projovian exrack serial ata/ata133 card (wegen der 128gb problematik),
    stelle ich nunmehr nach der initialisierung fest, daß unten bzw. unter "info" im festplattendienstprogramm der s.m.a.r.t.–status nicht unterstützt wird.

    auszug:

    Name : SAMSUNG HD401LJ
    Typ : Medium

    Medien-Identifikation : disk1
    Medienname : SAMSUNG HD401LJ Media
    Medientyp : Allgemein
    Verbindungs-Bus : Serial-ATA
    Verbindungs-Typ : Intern
    Verbindungs-ID : Gerät 0
    Partitionstyp : Apple_partition_scheme
    Gerätebaum : pci/SerialATA+IDE-XRack@3/@0:0
    Beschreibbar : Ja
    Auswerfbar : Nein
    Mac OS 9 Treiber installiert : Nein
    Ort : Intern
    Gesamtkapazität : 372,6 GB (400.088.457.216 Byte)
    S.M.A.R.T.-Status : Nicht unterstützt
    Mediennummer : 1
    Partitionsnummer : 0

    a) was bedeutet das?
    b) was kann ich tun?
     
  2. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Was genau meinst du mit "Initialisierung"? Als ich bei meinem iBook die Festplatte ausgetauscht habe stand nach der Partitionierung im Festplattendienstprogramm auch zunächst "...nicht unterstützt". Nach der Installation von OS X stand im Festplattendienstprogramm jedoch, dass mit dem s.m.a.r.t.-Status alles in Ordnung sei.
     
  4. gizzy-gizzy

    gizzy-gizzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.05.2005
    mit "initialisierung" meine ich formatieren!
    habe gestern den "smart-reporter" installiert und er zeigte an, daß der status überprüft ist.
    allem anschein nach kann der festplattendienstprogramm keine s-ata platten überprüfen.
    aber heute morgen - nachdem ich den rechner gestartet hatte - bemerkte ich im festplattendienstprogramm, daß der status aufeinmal als "überprüft" angewiesen wird.
    hmmm, komisch...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen