russisch

Diskutiere mit über: russisch im Typographie Forum

  1. rosaliee

    rosaliee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2006
    hallo!
    ist da draussen jemand, der mir schnell helfen kann?
    ich habe folgendes problem:
    ich muss ein 16-seitiges dokument in indesign oder quark aufbauen, mit russischen texten. die vorlage ist mir in word und auch als pdf angeliefert worden. die worddatei kann von meinem mac nur über "mellel" (einfaches textprogramm) gelesen werden denn word zeigt mir nur fragezeichen an.
    wenn ich die kyrillischen texte aus mellel in quark oder auch indesign platziere, kann das programm die zeichen nicht interpretieren. ich sehe wieder nur fragezeichen. ich habe extra eine schrift gekauft (Nimbus), die kyrillische schriftzeichen besitzt... es klappt aber nicht.

    weiss jemand eine lösung?

    grüsse rosaliee
     
  2. trekkman

    trekkman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    19.12.2003
    So einen Mist hatte ich auch schon. Leider erinner ich mich nicht mehr genau daran, wie ich es gelöst habe. Es ging mit TextEdit. Das Dokument mit TextEdit öffnen, Text auswälhen, Apfel-T, die kyrillische Nimbus anwählen, Apfel-C und in Quark kopieren.
     
  3. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Welches Word hast Du und welches Indesign? Mit word 2004 sollte klappen soweit Du Schriften hast die Kyrillisch können. Lucida Grande kann es. Diese Version Von Word kann mit unicode umgehen. Mit indesign ist etwas komlpizierter. Es gaben die CE versionen, die für solche Sprachen gedacht waren. Keine Ahnung was heute passiert, Übrigens für dieses Problem wäre besser wenn Du dein Post unter Layout gepostet hättest.
     
  4. huetschemann

    huetschemann Banned

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2004
    ;) ;) ;) ;) ;) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2006
  5. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Quark musst Du vergessen. Es kann kein Unicode.
     
  6. kabakoeln

    kabakoeln MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Ist schon ein paar Jährchen her. Wir haben uns damals mit der Nimbus so geholfen: Die Word-Datei als HTML exportieren, im Browserfenster öffnen, Text markieren und über die Zwischenablage in Qurak (4) importiert.
     
  7. rosaliee

    rosaliee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2006
    dank für eure hilfe. habe das problem mittlerweile gelöst: helvetica anstatt nimbus (hoffe jetzt auf nicht so feine, typografische augen ;-)) und indesign. hat jetzt alles wunderbar geklappt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - russisch Forum Datum
Russisch schreiben im Freehand Typographie 16.04.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche