Ruhezustand versagt

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von garwulf, 01.12.2005.

  1. garwulf

    garwulf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Hallo
    ich habe ein 14 Zoll ibook (ungefähr ein halbes Jahr alt) und seit gestern geht es nicht mehr richtig in den Ruhezustand. Wenn ich es zuklappe blinkt kurz die Diode auf dann der Apfel und es erklingt ein Geräusch als würde das Laufwerk versuchen eine CD auszuwerfen. Dann wieder Diode, dann Apfel usw. Wenn ich es aufklappe ist es weg und das ibook funktionier ganz normal aber sobald ich es zuklappe geht es wieder von vorne los. Was kann das sein?
     
  2. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Checke mal, welche Soft läuft.
    Wenn ich mir die Uhrzeit vorlesen lasse (war eingestellt auf jede halbe Stunde) geht meiner auch nicht mehr in den Ruhezustand.

    Gruß, Gerhard
     
  3. Seiler

    Seiler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.04.2005
    Hi,
    also ich hab in unregelmäßigen Abständen das selbe Problem mit meinem PB. Geht in den Ruhezustand, Diode blinkt, dananch wieder raus, wieder in Ruhezustand, usw... Bei mir lag es an den angeschlossenen USB Geräten...Wenn ich alle entfernt habe, funktionierte der Ruhezustand ohne Probleme. Wenn ich sie dann wieder in Betrieb nehme, klappt es auch...Denke es liegt an meiner Funk-Maus....


    Gruß

    Michael
     
  4. garwulf

    garwulf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Also ich habe nichts verändert und es läuft keine Software im Hintergrund. Mir ist das immer noch ein Rätsel. Werde das mit den USB Geräten aber heute abend mal checken
     
  5. janwellem

    janwellem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    03.01.2004
    An den USB-Geräten kann es tatsächlich liegen: Bei uns wacht ein iBook immer wieder auf, solange eine bestimmte MacAlly-Maus angeschlossen ist. Bei einer anderen Maus, ebenfalls von MacAlly, schläft der Rechner wie ein Baby.

    janwellem
     
  6. garwulf

    garwulf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Nachdem ich alle USB Geräte incl Hub mal ausgesteckt hatte, funktioniert es jetzt wieder. Bin gespannt ob das wieder kommt. Das ist schon sehr seltsam
     
  7. LadiDadi

    LadiDadi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2005
    Habe auch ein komisches Problem mit dem Ruhemodus:
    Wenn ich bei meinem Ibook den Ruhemodus bei geöffnetem Display aktiviere, funktioniert das auch, aber lediglich für 30 Sekunden. Dann wacht das Ibook konsequent wieder auf. Egal, ob es am Netzteil hängt oder nicht.
    Wenn ich jedoch einfach den Deckel schließe, bleibt der Schlafmodus dauerhaft aktviert.

    Jemand schonmal ähnliches erlebt? Oder nen Tipp, woran es liegen könnte ?
     
  8. LadiDadi

    LadiDadi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2005
    Hmm, ich bin langsam echt ratlos. Hab jetzt die ganze Suche durchforstet, aber anscheinend ist das kein herkömmliches Problem...
     
Die Seite wird geladen...