Ruhezustand vermeiden

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Munuel, 31.03.2003.

  1. Munuel

    Munuel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.03.2003
    wie kann ich verhindern dass mein iBook sich selbständig in den Ruhezustand versetzt? Von mir aus soll sich ruhig der Bildschirm ausschalten, aber Programme die ich gerade laufen habe sollen ihre Tätigkeit ruhig zu Ende bringen können. Eine Option Explicit für den Ruhezustand gibt es ja nicht in der Systemsteuerung (Energie).
     
  2. Gomiaf

    Gomiaf Gast

    Du brauchst den Schiebregler für den Ruhezustand nur auf "Nie" stellen (ganz rechts).

    Grüße

    Gomiaf
     
  3. Munuel

    Munuel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.03.2003
    Danke Gomiaf,

    manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
     
  4. Gomiaf

    Gomiaf Gast

    Macht nichts, dafür ist die Community doch da.
     
  5. gruenlich!

    gruenlich! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.01.2003
    Ruhezustand oder ausschalten?

    Sollte ich mein ibook über Nacht in den Ruhestand gehen lassen oder ausschalten? Was wird im Ruhezustand eigentlich noch alles bewegt? Was ist also mit Verschleiß? Irgendwie muß ja noch Strom fließen, um den RAM voll zu halten.
     
  6. Smokin76

    Smokin76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Ruhezustand und die inneren Teile...

    Hallo,

    also im Ruhezustand fährt die Platte definitiv in Parkposition. Der RAM kriegt natürlich weiterhin Strom. Ich transportiere meines auch im Ruhezustand im Rucksack und dass ist kein Problem.

    Zuhause lass ich es auch im Ruhezustand, weil aufwecken in 1 Sekunde gegen Booten in ... Sekunden.

    MfG Alex
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen