ruhezustand problem

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von alclonky, 13.01.2006.

  1. alclonky

    alclonky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.01.2004
    habe immer öfter folgendes problem
    mein book ist im ruhezustand ich klappe es auf
    er macht die geräusche die er immer macht
    aber der bildschirm bleibt schwarz
    alles was ich machen kann ist einschaltknopf lang drücken bis er aus ist und wieder einschalten

    ich hätte auch verscuht das book wieder zu zu klappen aber er geht ned zurück in dne ruhezustand

    was kanns da haben
    an updates kanns nicht liegen hatte das problem auhc bei panther und tiger egal welche version
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    welches book? p-book? ibook?
    mal den pram gelöscht? apfel-alt-p-r beim starten drücken bis der startsound n 2. mal kommt.
    mal pmu oder smu zurück gesetzt?
     
  3. alclonky

    alclonky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.01.2004
    15 zoll 1.25 ghz superdrive

    hm ok dann test ich mal pram testen
    ist halt schwierig zu merken ob es geht weil der fehler ned reproduzier bar ist sondern zufällg auftritt
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    sehr oft liegt das auch an usb geräten aus der win-welt die den ruhezustand nicht unterstützen und beim aufwachen das system zum absturz bringen...
     
  5. alclonky

    alclonky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.01.2004
    hm nein daran kann es nicht liegen
    meißtens hängt nur ein netzwerkkabel und strom daran wenn ichs zuklappe
     
  6. SweetLady

    SweetLady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2005
    mir ist mal mein powerbook im ruhezustand abgestürzt. die lampe vorne hat nicht pulsiert sondern durchgehend geleuchtet und als ich es aufklappte hat es nicht reagiert. den ein/aus-knopf lang drücken hat nicht geklappt....gar nix...
    hab dann alles mögliche ausprobiert und durch zufall irgendne tastenkombination gedrückt durch die es sich neu gestartet hat.

    woran kann das liegen bzw. was kann ich tun, um zu verhindern, dass sowas noch mal passiert?

    an usb-geräten aus der winwelt kanns net liegen...hab nur nen canon-drucker am airport angeschlossen...sonst nix (außer ladegerät).
     
  7. kemor

    kemor Banned

    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    23.10.2004
    Bei mir waren es defekte RAMs, bzw. Wackler im Slot - warum das so ist,
    konnt mir auch niemand sagen (habe ein Titan-PB, allerdeings hatte das auch
    grad ein Kolleg, bei einem G4 Desktop-Rechner). Etwas an den Ram-Steinen
    "rumgespielt" und er funktionierte wieder ...
     
  8. alclonky

    alclonky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.01.2004
    hm mit den rams hatte ich bisher noch gar keine probleme
     
  9. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Gleiches Book (PB 1,25GHz), gleiches Problem.

    Der will manchmal nicht aufwachen, ich sehe einen schwarzen Bildschirm oder sogar einen schwarzen Bildschirm mit Mauszeiger. Den kann man auch bewegen, sonst passiert auch nach längerem Warten nichts, es hilft nur ein Reset :-(

    Das Problem lässt sich allerdings in keinster Weise reproduzieren. Mal tritt es auf, mal nicht.

    Mein Powerbook leidet allerdings unter dem beschissenen RAM-Bank-Bug, sprich: Wenn ich die zweite RAM-Bank bestücke, schmiert er ab, sobald der RAM voll ist. Habe deshalb nur eine Bank bestückt und im Betrieb auch keine Probleme... nur halt mit dem ****** Ruhezustand, dass er da nicht richtig aufwacht. Ein Freund von mir ohne RAM-Bug hat das gleiche Problem mit dem gleichen Book.

    Bin am verzweifeln, zumal ich die Karre so ja auch nicht verkaufen kann... hat jemand eine Idee, woher das kommen kann und wie man's wegbekommt?

    Gruß,
    Christian
     
  10. schaf mit apfel

    schaf mit apfel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2005
    Bei mir ist das ein oder zweimal aufgetretten. Aber einfach mal ein paar Tasten drücken oder Deckel zu und erneut auf brachte auch direkt wieder meinen Loginscreen (den nach dem Ruhezustand) zurück.
    Klappt das bei euch nicht?
     

Diese Seite empfehlen