Ruhezustand mounted ext. Festplatte nicht korrekt ab...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von peppermint, 09.02.2005.

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    Hallo,

    ist das normal das im 10.3.7 die externe Festplatte nicht korrekt
    ausgeworfen wird, sobald man den Ruhezustand aktiviert?
    wenn ich den Ruhezustand beende, kommt immer eine Fehlemeldung:
    "SIe haben ihre externe Disc nicht korrekt abgemeldet, dies kann zu datenverlust führen....."

    in der Tat hatte ich in der Vergangenheit einige Datenverluste, die diskwarrior aber wiederherstellen konnte

    nach mehrmaligen ruhezuständen und fehlermeldungen lässt sich nun die externe Platte nicht mehr mounten.

    was tun?

    danke
     
  2. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Ich habe nicht den Eindruck, dass meine ext. HD "unmounted" wird.
    Vielmehr scheint sie mit in den Schlafzustand zu gehen und auch zusammen mit dem PB wieder aufzuwachen.
    Jedenfalls ist sie sofort nach dem Aufwachen benutzbar.

    Hängst du die Platte im sleep-mode ab?


    Gruß,

    ?=?
     
  3. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    ne ich mach gar nix. einfaach "ruhe" aktivieren, dann beim aufwachen, kommt immer die fehlermeldung "sie haben ihre externe platte nicht ordnungsgemäss....."
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen