Ruhezustand geht nach Festplattenwechsel nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von tim_toxxic, 26.02.2006.

  1. tim_toxxic

    tim_toxxic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2004
    PowerMac G5: Ruhezustand geht nach Festplattenwechsel nicht mehr

    Hallo

    Ich suche nun schon seit Stunden nach einer Lösung für mein Problem:

    Ich habe bei meinem PowerMac 1.6 G5 single eine neue HD eingebaut
    (http://www.ichbinleise.de/product_info.php?products_id=1795)
    und dann Mac OS X darauf neu installiert. Ausserdem hab ich auch gleich
    das Update 10.4.5 runtergeladen. (hatte ich vorher noch nicht, sonst alle
    updates gemacht, ausser dem "letzten")

    Wenn ich ihn nun in den Ruhestand versetze, schaltet eigentlich alles ab,
    nur die Lüfter laufen weiter. Jedoch normal, sie heulen nicht laut auf oder so.
    Ob ichs übers Menü oder über den Power-Button mache, spielt keine Rolle.

    Ausserdem ist er verdammt schnell wieder am laufen, wenn ich die Maus
    oder die Tastatur bestätige. Ca. 0.5 sek oder weniger, sonst gehts ja
    knapp ne Sekunde. Die Festplatten gehen aber glaub ich schon in den Ruhezustand,
    jedenfalls hört man wie sie "klicken" und "anlaufen" wenn
    man den mac wieder aufweckt.

    Ich habe bereits folgendes versucht:
    - PRAM zurücksetzen (4x alt-apfel-p-r und gong abwarten, ist das richtig?)
    - alle USB geräte abstöpseln
    - Firmware Update für Ruhezustand/Lüfter (war jedoch bereits installiert)
    - PowerManagement.plist gelöscht

    Wie kann ich die PMU zurücksetzen? Ich habe quasi ein "Late 2003 G5",
    hatten die nicht auch eine PMU? oder gibts das nur bei den Books?

    Das Problem ist nun, ich weiss nicht ob die HD Ärger macht (S-ATA II)
    oder ob es am 10.4.5-update liegt. Oder sonstwas.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2006
  2. tim_toxxic

    tim_toxxic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2004
    aha ja, was ich auch noch probiert hab: Bei der S-ATA II Disk hab ich den Jumper für die "Speed Limit" eingebaut. Hat aber nix gebracht.
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen