Ruhezustand funktioniert nicht - PM DP 2ghz

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Der Druide, 18.05.2005.

  1. Der Druide

    Der Druide Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2004
    Hi,
    ich habe jetzt seit gestern meinen Powermac Dual 2Ghz. Ich habe natürlich gleich mal die Ruhestandsfunktion ausprobieren wollen aber leider hat das nicht ganz funktioniert. In den Ruhezustand geht er anscheinend normal, aber sobald ich die Maus dann wieder bewege, fangen die Lüfter wieder an zu arbeiten und es hört sich alles exakt ( mit ausnahme des gongs ) so an wie bei einem neustart, aber trotzdem bleibt der Monitor einfach schwarz. Ich habe zwar schon gesehen, dass es Probleme beim 1,8ghz single gibt, aber jetzt auch bein dual 2,0 ghz?

    Ich hoffe mal ihr könnt mir helfen !
    Ps: ich habe 10.4.1
     
  2. Sladdy

    Sladdy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2004
    ich habe hier schon im forum gelesen das dieses prob mit den lauten lüftern ofters bei usern mit tiger vorkommt. egal ob powermac oder imac. ich habe den 1.8 single und auch das ruhezustandproblem. nachdem ich alle aufwachfunktionen ausgeschaltet habe, und manuell über apfelsymbol ihn schlafen lassen wollte, ging das problemlos aber dann beim aufwachen blieb der bildschirm schwarz und die lüfter heulten los. neustart und alles wie gewohnt. ich bin dir leiter keine richtige hilfe. hoffe du bekommst es hin. peace
     
  3. Danyji

    Danyji Banned

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2004
    Ich habe den gleichen G5 und keinerlei Probleme. Die Lüfter drehen beim Aufwachen immer so prollig wie beim Neustart, das ist normal, aber mit Mausschieberei kriege ich den nicht aufgeweckt. Kann es vielleicht auch am Monitor liegen?
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Man muss eine Taste bei einem USB Gerät drücken, durch Maus bewegen geht ein PM nicht an.

    Frank
     
  5. Der Druide

    Der Druide Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2004
    Habe auch schon probiert durch den Druck einer Taste auf meiner Tastatur den ruhezustand zu beenden ( tastatur ist durch usb angeschlossen ), aber das gleiche ergebnis.
    Wie es am monitor liegen sollte hab ich keine ahnung. der wird richtig von mac os erkannt
     
  6. Der Druide

    Der Druide Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2004
    hat jemand noch einen Tipp für mich?
     
  7. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Was du noch machen könntest: Die Voreinstellungen für das Powermanagement erneuern. Dazu die Datei com.apple.powermanagement.plist (in /Library/Preferences/SystemConfiguration [nicht in User/Library!] in den Papierkorb legen, Papierkorb löschen und dann neu starten. Hoffentlich hilft's - aber ohne Gewähr!
     
  8. Der Druide

    Der Druide Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2004
    hat nichts gebracht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen