Ruhezustand Festplatte

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von LuckyKvD, 27.08.2005.

  1. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hallo,

    in diesem Thread geht es um Externe Festplatten im Dauerbetrieb! Mich würde nun mal interessieren welche Festplatten (extern/Firewire oder USB) in den Ruhezustand gehen und welche weiterlaufen! Und laufen die Platten auch weiter, wenn der Mac im Ruhezustand ist?

    Fragen über Fragen... Wäre schön wenn Ihr mir Eure Erfahrungen posten könntet!

    LuckyKvD
     
  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Habe eine Lacied2-120GB (schon etwas älter) und die schaltet sich komplett ab, wenn sie in den Ruhezustand geht oder der Mac im Ruhezustand ist.

    Meine Aldi-Tevion 250GB Platte läuft irgendwie immer, (zumindest dreht sich der Plattenmotor ständig.)

    beide FW
     
  3. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Was für eine Platte hast Du in Deinem Aldilaufwerk?
     
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Keine Ahnung. Wenn du mir sagst, wo ich es nachsehen kann könnte ich es dir vielleich schreiben...
     
  5. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    25.07.2005
    Das interessiert mich auch. Ist das bei allen LaCied Platten so bzw. wie ist das bei anderen Herstellern?
     
  6. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Guck doch mal bei "Über diesen Mac" und dann Weitere Informationen - anschliessend FW, da müsste es stehen! Bin gerade nicht an meinem iMac!
     
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Da ist nur ein Hersteller angegeben:
    Hersteller: ASSMANN AB-PENR35 Combo Device
    Das klingt aber mehr nach dem Gehäuse als nach der verbauten Platte.

    Hab jetzt selber mal gesucht und im Festplattendienstprogramm steht als Medienname:WDC WD25 00JB-00GVA0. Es ist also eine WesternDigital.

    Zur Vollständigkeit : Die Lacie enthält ebenfalls eine WesternDigital: WDC WD12 00BB-00DAA3
     
  8. v-X

    v-X Gast

    dann hängts wohl auch am Gehäuse.
     
  9. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Ich bin ja mal gespannt, wie die Platte die ich gekauft habe reagiert!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen