Ruhezusatnd HD

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von cubd, 15.10.2003.

  1. cubd

    cubd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Hallo

    Ich habe ein seltsames Phänomen.

    Wenn ich den Computer alleine in den Ruhestand fallen lasse (inkl. Festplatte) ergibt sich eine Fehlermeldung, dass der Rechner neu gestartet werden muss.
    Wenn ich über Apple-Menü Ruhezustand diesen aktiviere geht es prima.

    Ich habe erst einmal den Ruhezustand für die Festplatte aus dem Energiersparen heraus genommen. (Keine Fehlermeldung mehr, aber der Rechner wacht auf, wenn jemand anruft und dann geht die Patte nich wieder zum Schlafen ... :mad: )

    Weiß jemand einen schlauen Tipp?

    Gruß aus der Drahtstadt Altena

    B.
     
  2. cubd

    cubd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Hallo

    ich konnte das Problem selber lösen. FaxStf war dran schuld ... Vielleicht hat einer eine Idee, wie man FaxStf und Ruhezustand miteinander verknüpfen kann ...

    Gruß aus der Drahtstadt

    B.
     
  3. miroir

    miroir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Ähnliches

    Hallo!

    Bei mir wacht der Rechner aus dem Ruhezustand von alleine sofort wieder auf, wenn ich ihn selbst hinein versetze..

    Wenn er im Ruhezustand war - egal wie, stürzt er ab, sobald ich versuche, mich mit MiniVigor 128 einzuwählen.

    Vieleicht weiß jemand Rat?

    Danke
     

Diese Seite empfehlen